Seiteninhalt

"Jugend musiziert" Schülerpodium zum Regionalwettbewerb 2019 

Die teilnehmenden Jugendmusikschüler stellen am 29. und 31. Januar sich und ihr Programm vor.

Das Spiel vor Publikum bereitet die Schüler auf die Wettbewerbssituation vor

Am Dienstag, den 29. Januar und am Donnerstag, den 31. Januar, jeweils um 19 Uhr stellen Schüler der Jugendmusikschule sich und ihr Programm für den Regionalwettbewerb zu "Jugend musiziert" vor.

Die Zuhörer dürfen sich auf schöne Musik und beeindruckende Leistungen freuen

"Die jungen Musiker freuen sich auf interessierte Zuhörer", so Jugendmusikschulleiterin Sibylle Lützner. "Schöne Musik und beeindruckende Leistungen werden zu erleben sein. Publikum motiviert die Schüler auch, ihr Bestes zu geben. So können sie die Wettbewerbssituation optimal vorbereiten", fügt sie an.

Das Schülerpodium findet in Raum 4 der Jugendmusikschule in der Lindenbergerstraße 16 statt.
Der Eintritt ist frei.