Seiteninhalt

Oberbürgermeister Kaufmann besuchte den Leonberg-Stand auf der CMT

"Schön zu sehen, wie viele Menschen sich für unsere Stadt interessieren" 

Stadt Leonberg während der gesamten Messe vertreten

Vom 12. bis zum 20. Januar präsentiert sich die Stadt Leonberg auf der CMT in Stuttgart, der größten Touristikmesse der Welt. Sie wirbt erstmals die gesamten neun Tage unter anderem für den Pferdemarkt, Stadtführungen und andere Veranstaltungen an der Glems.
 

"Die Messe ist ein Besuchermagnet"

So resümiert Oberbürgermeister Martin Kaufmann, der am gestrigen Donnerstag am Leonberger Stand mit Messegästen ins Gespräch kam. "Es ist schön zu sehen, wie viele Menschen sich für unsere schöne Stadt interessieren", fährt er fort.

"Zwei Drittel der Besucher an unserem Stand kommen aus dem Großraum Stuttgart, interessieren sich für Ausflüge", fügt Christina Ossowski an, die an diesem Vormittag den Leonberger Messe-Auftritt betreut. Immer wieder fragen die Gäste nach Radkarten, Veranstaltungen oder allgemeinen Flyern. Auch ein Busreiseunternehmer wurde vorstellig, möchte den Pommeranzengarten und die Altstadt mit auf seinen Tourenplan nehmen.

"Die vielen regionalen Aussteller machen die Messe ebenso attraktiv", sagt Kaufmann. "Es ist definitiv die richtige Entscheidung, in diesem Jahr die vollen neun Tage mitzunehmen", ergänzt er abschließend.