Seiteninhalt

Rückblick, Dank und Weihnachtsgrüße von Oberbürgermeister Kaufmann 

Liebe Bürgerinnen,
liebe Bürger,

Weihnachten und die Zeit zwischen den Jahren brin­gen uns Tage der Besinn­lichkeit, zum Innehalten und Aufatmen. Vieles läuft ruhi­ger, auch die Geschäfte und die Politik.

Wir haben endlich Zeit, mit unseren Lieben ein traditio­nelles Fest zu begehen. Wir haben ebenso Zeit, uns wieder auf uns selbst zu besinnen und auf das, was uns wichtig ist im Leben. Viele ziehen eine Bilanz der letzten Monate, um das vergan­gene Jahr abzuschließen und in die Zukunft zu blicken.

Gern nutze ich diese Zeilen, um ebenfalls ein wenig zurückzuschauen. Am 1. Dezember konnte ich auf 12 Monate Amtszeit zurückblicken und musste wieder einmal feststellen, wie schnell doch die Zeit vergeht. Für mich ganz persönlich war es ein wunderbares Jahr, das mir gezeigt hat, damals die richtige Entscheidung getroffen zu haben, mich für das Amt zu bewerben.

Wir haben gemeinsam viel bewegt
In zwölf Monaten kann man natürlich noch nicht alles umsetzen, was man sich vorgenommen und auch angekündigt hat, dafür dauert eine Amtszeit ja zum Glück acht Jahre. Doch auch während der vergangenen zwölf Monate haben Stadtverwaltung und Gemeinderat vieles in Leonberg bewegt. "Positive Schlagzeilen" für unser Leonberg lauten unter anderen: "Masterplan 'Saubere Luft' beschlossen, Um­setzung ab 2019", "Gemeinderat gibt grünes Licht für mehr ÖPNV in der Stadt", "Sozialsta­tion übersteigt die Zehn­-Millionen-­Umsatz-Grenze und stellt Fuhrpark sukzessive auf E­-Fahrzeuge um", "Für knapp 15 Millionen Euro: Gemeinderat beschließt Leobad Sanierung", "Wiedereröffnung des Christian­-Wagner­-Hau­ses in Warmbronn", "Rathausplatz in Höfingen feierlich eingeweiht", "Gewerbegebietsentwick­lung in Gebersheim und Höfingen auf den Weg gebracht", "Alle städtischen Gewerbegrundstü­cke in LeoWest verkauft", "Ausgezeichnet: Leonberg ist Gründungsfreundliche Kommu­ne", "Schnelles Internet: LEO Energie erstellt Masterplan."

Dank für Ihr Engagement
Das Positive ist aber vor allem auch in Ihrem En­gagement zu sehen, liebe Bürgerinnen und Bür­ger: Der Unternehmer, der seinem Standort in Leonberg die Treue hält; die Mitglieder der Frei­willigen Feuerwehr, die immer da sind; die Firma oder das Geldinstitut, die Vereine oder Kinder­gärten sponsern; aber auch die vielen Mitmen­schen, die Kranke besuchen, Angehörige pfle­gen oder einfach bei Kummer und Sorgen zuhö­ren. Wir alle tun etwas für unsere schöne Stadt, dafür, dass es lohnenswert ist, hier zu leben. Dafür möchte ich Ihnen danken. Nicht zuletzt gilt mein großer Dank auch den Menschen, die an den Feiertagen ihrer gewohnten Arbeit nach­gehen und damit für alle den Betrieb am Laufen halten.

Mit Optimismus und Elan können wir viel errei­chen. Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben ein frohes, friedliches Weihnachtsfest – kommen Sie gut ins neue Jahr.

 
Ihr
Martin G. Kaufmann
Oberbürgermeister