Seiteninhalt

Asphaltarbeiten: Sperrung Römerstraße vormittags vom 11. bis 13.12.

Die Römerstraße wird zwischen Hausnummer 159 und Abzweig Ahornweg gesperrt. Es wird von beiden Zufahrtseiten eine Sackgasse eingerichtet.

Auch die Zufahrt zu privaten Stellplätzen im Baubereich sowie zum Akazienweg und zum Ahornweg ist nicht möglich

Vom 11. bis zum 13. Dezember vormittags wird die Römerstraße zwischen der Hausnummer 159 und dem Abzweig Ahornweg zum Einbau des  Asphaltdeckbelags vollständig gesperrt. Die Durchfahrt der Römerstraße in diesem Bereich ist nicht möglich. Sie wird von beiden Seiten jeweils als Sackgasse ausgeschildert.

Nach dem Einbau der Asphaltdecke sind die Bauarbeiten entlang der Römerstraße für das Jahr 2018 abgeschlossen

Die Straße ist dann zunächst wieder voll befahrbar. Im Frühjahr 2019 werden dann im Bereich zwischen Hausnummer 155 und der Kreuzung Fichtestraße sowie in einem Teilbereich der Fichtestraße die restlichen Belagsarbeiten durchgeführt.

Die Baumaßnahme erfolgt als großflächige Instandsetzung des Asphaltbelags. Im Zuge dieser Maßnahme werden auch umfangreiche Leitungserneuerungsarbeiten durchgeführt.