Seiteninhalt

Klavierkonzert "Bilder aus dem alten Russland" am 27. November 

Konzert mit Karin Reitz aus der Reihe "Musik in Leonberg" im Theater im Spitalhof 

Eine Liebeserklärung an die Musik der russischen Romantik

Karin Reitz studierte Klavier bei Vera W. Gornostaeva (Moskau) an der Neuhaus-Akademie und an der Münchner Musikhochschule bei Galina Vracheva. Aufbaustudium und Konzertexamen in Klavier und Klavierkammermusik folgten am Kiewer Tschaikowsky-Konservatorium bei Irina B. Borovik und Vsevolod M. Vorobjov.

Sie konzertiert neben Klavierabenden, u.a. beim Kaliningrader Herbstfestival und bei Neue Musik Festivals in Moskau und Kasan, als Kammermusikerin und Liedbegleiterin.

Seit 1997 unterrichtet Karin Reitz außerdem an der Jugendmusikschule Leonberg.

 

Info und Karten

Das Konzert findet statt am 27. November um 19.30 Uhr im Theater im Spitalhof.

Hier finden Sie weitere Informationen zu dem Konzert und zum Kartenverkauf.