Seiteninhalt

Seit 1. Oktober: Regionale Mobilitätsnummer – rund um die Uhr erreichbar 

Über Mobilität im VVS-­Gebiet, Park+Ride, CO2­-Einsparmöglichkeiten, On-­Demand-Angebote oder Anschlusstaxis können Sie sich nun 24/7 informieren 

Unter 0711/32066222 erteilt die telefonische Mobilitätsbera­tung 24 Stunden an sieben Tagen in der Wo­che Auskunft

Ob Verbindungen oder Tarife von Bus, Bahn, Carsharing oder Fahrrad – unter der regionalen Mobilitätsnummer 0711 320 66 222 erhalten Interessierte seit 1. Oktober rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche Auskunft zum The­ma Mobilität im VVS-­Gebiet. Informiert wird da­bei unter anderem auch über Park+Ride, CO2­-Einsparmöglichkeiten, On-­Demand Angebote oder Anschlusstaxis.

 

Die Mobilitätshotline wurde im Rahmen des Programmes RegioWIN geschaffen

Ziel ist es, in 13 Kommunen in der Region Stuttgart regio­nale Mobilitätspunkte aufzubauen. Diese sollen dazu dienen, die verschiedenen klassischen und neuen Mobilitätsformen im Umweltverbund zu verknüpfen, also eine Drehscheibe zwischen Bus und Bahn, Fahrradverkehr und den neuen Mobilitätsangeboten wie Car-­ und Bikesharing zu bieten. Als zentrales Erkennungsmerkmal sollen an den Mobilitätspunkten Infostellen er­richtet werden. An diesen hat man unter ande­rem die Möglichkeit, rund um die Uhr telefoni­sche Auskünfte zur umweltschonenden Mobili­tät im Umweltverbund zu erhalten.

Das Projekt wird im Rahmen des Programms RegioWIN vom Land Baden­-Württemberg, der Region und aus dem Europäischen Fond für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Bereits heute informiert der VVS seine Fahrgäs­te über seine eigene Servicenummer 0711 19449 von montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr umfassend über Fahrplan­ und Tariffragen. Er­gänzt wird die VVS-Servicenummer durch die polygo-Hotline 0711 320 66 222. Unter dieser polygoCard-­Hotli­ne gibt es nun rund um die Uhr an sie­ben Tagen in der Woche Auskunft zu Mobilitäts­fragen im VVS-­Gebiet.