Seiteninhalt

Bernd Kohlhepp alias "Hämmerle" im Spitalhof 

Er präsentiert "Das Programm ben ich!" 

Sein neues Programm ist dem Fernsehen gewidmet

Er ist kein Unbekannter, der Schauspieler und Kabarettist Bernd Kohlhepp. Das Leonberger Publikum kennt ihn bestens und darf sich freuen, dass er am 24. Oktober um 19.30 Uhr wieder als sein Alter Ego "Hämmerle" die Spitalhofbühne beehrt.

 

Herr Hämmerle ist nicht mehr allein zu Haus.

Der wackere Schwabe und Teilzeit-Rock‘n‘Roller hat endlich Familienzuwachs. Es handelt sich um Justin, der sich als Sohn ferner Verwandter samt Gecko Ludwig in Hämmerles Ein-Personen-Haushalt eingemietet hat. Justin macht irgendwas mit Medien – auch wenn er nicht ganz so genau erklären kann, was. Doch Justin haucht Herrn Hämmerles eingefahrenen Sehgewohnheiten frischen Wind ein und eröffnet ihm eine komplett neue Welt. Und da es neben dem guten alten Pantoffelkino und dem Heimkino inzwischen etliche andere Plattformen gibt, beschäftigt sich der Mann für gewisse Stunden auch mit diesen Errungenschaften der Neuzeit.

In "Das Programm ben ich" rechnet Bernd Kohlhepp, einer der vielseitigsten Kabarett-Künstler des Südwestens, mit den modernen Zeiten ab, die doch bei genauerem Hinsehen immer die drei großen Menschheitsfragen stellen. Die da sind: "Wer bin ich?", "Wie geht das eigentlich?" und "Wo kriegt man das billiger?" Mit Herrn Hämmerle löst er im Verlauf des Abends mit Hilfe seiner Besucher einen Kriminalfall, empfängt verschlüsselte Video-Botschaften von Nachbarin Schwerdtfeger und vernetzt seine komplette heimische Bleibe mit dem Internet.

Ob es nun ein Fortschritt ist, wenn man morgens von einem griesgrämigen Kühlschrank begrüßt wird oder wenn man den Rasenmäher-Roboter nach einer durchgemachten Nacht aus dem nachbarlichen Geräteschuppen abholen muss? Egal. Der Mensch macht, was ihm möglich ist und was ihm eigentlich nicht möglich ist, das macht er am liebsten.

 

Eintrittspreise, Karten und weitere Infos

Vorverkauf 17 Euro / ermäßigt 10 Euro
Abendkasse: 20 Euro / ermäßigt 12 Euro.
Ermäßigung für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte (80%).

Karten sind erhältlich im i-Punkt im Rathaus Leonberg, unter www.reservix.de, bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse (1/2 Stunde vor Veranstaltungsbeginn). Kartenreservierung unter Telefon 07152 990-1402 und theater@leonberg.de

Veranstalter: Amt für Kultur der Stadt Leonberg

Hier finden Sie die Veranstaltung in unserem Veranstaltungskalender.