Seiteninhalt

Leonberger Firmen präsentieren dem Wirtschaftsförderer auf der AMB ihre Kompetenzen 

8 Leonberger Firmen stellten auf der Internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung (AMB) 2018 in Stuttgart aus 

Der Standort Leonberg ist stark im Bereich Maschinenbau und Engineering aufgestellt

Am 21.09. besuchte der städtische Wirtschaftsförderer Benjamin Schweizer die internationale Leitmesse AMB und informierte sich über die Neuheiten im Bereich der Maschinen und Werkzeuge für die Metallbearbeitung.

Mit der Bilz Vibration Technology AG, der DMG Mori, dem Dorfner Schleifmittelwerk, der Göltenbodt technology GmbH, der LNS GmbH, MAS, Mitutoyo und Swissco zeigten unter den 1553 Ausstellern auch 8 Leonberger Unternehmen ihre Produkte und Kompetenzen.

Unter anderem machte sich Benjamin Schweizer am Stand der Firma Mitutoyo, einem weltweit führenden Herstellern hochwertigster Präzisions-Längenmesstechnik, ein Bild von der neuesten Messgerätegeneration.

Bei der MAS Tools & Engineering GmbH demonstrierte Geschäftsführer Steffen Schmigalla die neuesten Innovationen im Bereich der hochwertigen Zerspanungswerkzeuge. Erst kürzlich hat MAS ihren neu errichteten, hochmodernen Verwaltungscampus in Leonberg eröffnet.

Der nächste AMB-Termin

Die kommende AMB wird vom 15.-19. September 2020 auf der Messe Stuttgart stattfinden.