Seiteninhalt

Mobilitätstag am S-Bahnhof am 21. September von 12 bis 17 Uhr

Im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche, welche vom 16. bis zum 22. September von der EU ausgerufen wurde, findet am Freitag, den 21. September am Leonberger S-Bahnhof ein Mobilitätstag statt. 

Mit je einem Infostand wird das Fahrrad- und Pedelecverleihsystem RegioRad Stuttgart (auch hier), die stadtmobil carsharing AG und das Stadtplanungsamt vertreten sein. Das Autohaus Weber wird Elektroautos präsentieren. Weiter ist geplant, aktuelle Bauformen von Ladestationen zu präsentieren.

 

Probefahrten sowie Infos zu alternativen Fortbewegungsmöglichkeiten

"Probefahrten mit Pedelecs, die Vorstellung des Carsharing-Konzepts in Leonberg und die Funktionsweise von Elektro-Autos werden an diesem Tag den Einwohnerinnen und Einwohnern sowie Pendlern angeboten", so Eva Adam vom Stadtplanungsamt. "Von 12 bis 17 Uhr dauert die Veranstaltung", fährt sie fort. Diese Zeit, so Adam weiter, sei bewusst gewählt, um die Hauptlastzeit des freitäglichen S-Bahn-Verkehrs mitzunehmen.

 

Wichtige Bausteine zur Verbesserung der verkehrlichen Situation in Leonberg

"Alternative Verkehrskonzepte liegen mir sehr am Herzen. An der verkehrlichen Situation in und um Leonberg muss sich schnellstmöglich etwas ändern. Daran arbeiten wir. Die momentan vorhandenen Konzepte, welche auch zum Mobilitätstag vorgestellt werden, sind wichtige Bausteine", bemerkt Oberbürgermeister Martin G. Kaufmann, der die Infostände auch besuchen wird.

 

Bitte beachten Sie

Die öffentlichen Kurzzeitparkplätze neben dem Taxi-Stand am S-Bahnhof können an diesem Tag ab 11 Uhr nicht benutzt werden.