Seiteninhalt

43. Leonberger Autoschau mit vielen Premieren, Musik & Unterhaltung  

Ausstellergemeinschaft "Autohäuser des Altkreises Leonberg" ermöglicht auf über 5500 Quadratmetern die Präsentation von 28 Automarken 

Seit über 40 Jahren findet am letzten Wochenende der Sommerferien die Leonberger Autoschau statt

Am Samstag, 8. und Sonntag, 9. September präsentiert die Ausstellergemeinschaft "Autohäuser des Altkreises Leonberg" jeweils von 11 – 18 Uhr die Leonberger Autoschau auf dem Festplatz an der Steinstraße und auf dem Hallenbadparkplatz in Leonberg.

Die Autoschau ist auch in diesem Jahr ein lohnendes Ziel für die ganze Familie

Auf über 5500 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentieren die Autohäuser die Produktpaletten von 28 Automarken, darunter ein "Feuerwerk" folgender Autopremieren an den Ausstellungsständen der Marken: Audi Q 8, Opel Combo, Ford Focus, Kia Ceed, Hyundai Santa Fee, Hyundai Nexo mit Wasserstoffantrieb, Volvo V 60, Peugeot Rifter, Skoda Fabia und von Mercedes die neue A-Klasse.

Erst seit kurzem auf dem Markt und natürlich auch bei der Autoschau präsent sind die Modelle Nissan NV300 Michelangelo, BMW X 2 und BMW X 4 und der Mitsubishi Eclipse Cross.

Zum Auftakt der Autoschau findet traditionell ein Rundgang mit geladenen Gästen statt. Gemeinsam mit dem Ersten Bürgermeister der Stadt Leonberg, Dr. Ulrich Vonderheid, werden ab 13 Uhr die Sprecher der Ausstellergemeinschaft Jörg Epple und Michael Streicher die einzelnen Stände besuchen.

Vielfältiges Rahmenprogramm sorgt für Unterhaltung und der Musikverein Lyra bewirtet

Im Festzelt erfolgt die Bewirtung durch den Musikverein "Lyra" Eltingen, die musikalische Unterhaltung übernimmt am Samstag, 8. September von 13.30 bis 15.30 Uhr die Jugendkapelle des Musikvereins Renningen. Von 18 bis 22 Uhr spielt die Band "Knutschfleck" die Hits der Neuen Deutschen Welle vom Anfang der 1980er Jahre.

Am Samstag werden die Gäste im Festzelt von den Lyra-Mitgliedern bis 22 Uhr bewirtet. Für Sonntag, 9. September ist es den Organisatoren gelungen, mit der "Polizei Big Band Heilbronn" ab 11 Uhr einen musikalischen Hörgenuss zu engagieren.

Wie bei jeder Autoschau werben die Präventionsgruppe der Polizeidirektion Ludwigsburg und das Polizeirevier Leonberg gemeinsam für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Kostenlose Parkmöglichkeiten für Besucher

Kostenlose Parkmöglichkeiten bestehen während der 43. Leonberger Autoschau auf dem Parkplatz der Stadthalle Leonberg.

Zum ersten Mal können Besucher das Parkhaus Altstadt drei Stunden lang kostenlos benutzen. Geparkt werden kann in den öffentlichen Bereichen auf Parkdeck 1 und 2 und in der Hanggarage A. Den dazu notwendigen Parkschein können sich Besucher der Autoschau unter www.leonberger-autoschau.de herunterladen. Dann muss das Datum 08.09.2018 oder 09.09.2018 angekreuzt und die Uhrzeit manuell eingetragen werden. Wenn der Gutschein vollständig ausgefüllt und ausgeschnitten ist, kann er am entsprechenden Tag und dem notierten Zeitfenster hinter der Windschutzscheibe ausgelegt werden und ersetzt somit für den gewählten Zeitraum das kostenpflichtige Parkticket.

Verlegung des Wochenmarktes

Wegen der Autoschau wird der normalerweise an der Steinstraße stattfindende Wochenmarkt am Samstag, 8. September, auf den Parkplatz beim Neuen Rathaus verlegt.