Seiteninhalt

Das neue Programm der Volkshochschule ist da 

In diesen Tagen erscheint das Programm für das kommende Semester der Leonberger Volkshochschule. In Leonberg liegt es in den Räumen der VHS, dem Rathaus, den Ort­schaftsverwaltungen, in Banken, Sparkassen, Schreibwarengeschäften und in der Büche­rei kosten­los aus; zudem ist es online als PDF abrufbar.

Schriftliche Anmeldungen ab sofort möglich

Interessenten können sich ab sofort zu den Kursen anmelden. Die Anmeldungen werden ab dem 3. September bearbeitet. Das Semester der Volkshoch­schule beginnt am 24. September.

Semesterschwerpunkt "Europa!"

Als Schwerpunktthemahat die VHS im kommenden Semester "Europa!" gewählt. Die Vielfalt Europas wird in einer Fotoausstellung im Obergeschoss der VHS präsentiert und im Bereich Länderkunde durch Multivisions­vorträge ergänzt, deren Themen von Polarlich­tern und skandinavischen Landschaften bis hin zu Traumzielen Italiens reichen.

Auch der Bereich Geschichte und Politik bietet vielfältige Vortragsthemen zum Thema Europa, u.a. "Die Europäische Union hat die Krise", "Europas Interessen im Orient" und "Georgien auf dem Weg nach Europa".

Immer sehr stark gefragt sind die Exkursionen der VHS

Die neuen Ziele reichen von einer Unterland- und Hohenlohe-Tour über eine Fahrt ins Allgäu und an den Bodensee bis hin zu einem Tagestrip an die Romantische Straße nach Rothenburg mit Nachtwächterführung. Auch eine Fahrt zwischen Main und Spessart zum verträumten Wasserschloss Mespelbrunn, dem reizvollen Städtchen Lohr und Schloss Veitshöchheim ist geplant.

Wegen starker Nach­frage gibt es erneut eine Fahrt ins Elsass, diesmal zu den "Perlen des Elsass", Colmar und Riquewihr. Ziel sind auch regionale Sehenswürdigkeiten: etwa eine Kostümführung durch das Grävenitzsche Schloss in Heimsheim oder eine Führung zu den weniger bekannten, aber sehenswerten Ecken Esslingens.

Zum Jubiläum "100 Jahre Bauhaus" bietet die VHS eine Studienreise nach Weimar und Dessau an. Ebenfalls für Kunst- und Kulturinteressierte empfehlenswert ist die viertätige Reise nach Paris mit kunsthistorischen und literarischen Spaziergängen durch die verschiedenen Quartiers. Außerdem wird im Sommer 2019 wieder eine Fahrt zu den Bregenzer Seefestspielen mit Rigoletto von Guiseppe Verdi stattfinden.

Die Volkshochschule bietet thematische Vielfalt für alle

Im Rahmen der Montagsakademie gibt es in sieben Kursen wieder Interessantes zu erfah­ren. Themen im Programm sind "Philosophie der Natur – Ursprung und Wandel", Wirt­schaftsgeschichte (u.a. "Die Hanse"), "Literatur im hohen Norden" und Islamwissenschaften.

Der Bereich Leben gestalten bietet Veranstaltungen zu Resilienz und Stressreduktion, zum Ruhestand und über Hochsensibilität an.

Spannung verspricht diesmal auch der Bereich Literatur: Oberbürgermeister Martin G. Kaufmann liest bei der "Lektüre beim Wein" aus einem von ihm gewählten Buch. Der Weinkrimi mit Weinprobe im Kurfiss-Keller, literarische Lesungen im Stadtmuseum ("So war's einmal in Leonberg") sowie die Vorstellung der Literaturperlen des Herbstes 2018 runden das Programm ab.

Der Fachbereich Kunst bietet für Anfänger und Fortgeschrittene, für Kinder und Erwachsene wieder ein breitgefächertes Angebot, sich künstlerisch in Malerei, Grafik, plastischem Gestal­ten, Handwerk und Schmuckdesign zu entfalten. Im Programm findet sich Altbewährtes wie Akt- und Portraitzeichnen sowie diverse Workshops zu Acryltechniken.

Darüber hinaus gibt es auch Kurse, welche die aktuellen Trends aufgreifen, wie "Handlettering" und Upcycling sowie Refashion. Unter dem Semesterschwerpunkt "Europa!" lädt ein Zentangle®-Workshop zum Kreativwerden ein. Besonders stimmungs­voll wird es in den neu konzipierten Kursen "Leuchtobjekte aus Papier" sowie farbige "Willkommenspfähle für Garten und Balkon".

Der Fachbereich Essen und Trinken bietet dieses Semester für Kinder und Jugendliche spannende Angebote: "Überleben ohne Hotel Mama" (Kochkurs für junge Leute von 17-29 Jahren in Leonberg), oder die Pralinenwerkstatt für Kinder (von 10-14 Jahren in Rutesheim). Passend zum Schwerpunktthema bietet die VHS verschiedene europäische Kochkurse an (italienisch, französisch, spanisch, schwedisch in Leonberg, Renningen und Rutesheim).

Immer sehr beliebt: Kurse in den Bereichen Gesundheit, Entspannung und Sport

Der Fachbereich Gesundheit bietet viele Vorträge. Themen sind "Arthrose", "Palliativmedizin" und "Venenleiden".

Im Fachbereich Entspannung gibt es neben den bewährten Entspannungskursen (Tai Chi, Qigong, Yoga) zwei Kurse neu im Programm, die verschiedene Methoden kombinieren: "Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training" in Leonberg und "Qigong und TaiChi" in Renningen.

Auch im kommenden Semester bietet die VHS wieder viele, meist sogar kostenlose Schnupperstunden im Bereich Fitness und Tanz an. Eine sehr gute Gelegenheit verschie­denste Kurse zu testen. Outdoorbegeisterte können bei Nordic-Walking oder Schneeschuh­wanderungen die Natur genießen.

Fürs kommende Semester hat sich die Volkshoch­schule auch im Bewegungsbereich "Europa!" auf die Fahnen geschrieben. Mit den vielfältigen VHS-Veranstaltungen zum Thema kann man Europa mit allen Sinnen kennenlernen und erleben und sogar ertanzen. Unter dem Titel "Europa tanzt" können tanzfreudige Menschen jeden Alters mitmachen.

Fachbereich Sprachen mit über 200 Kursen

Bei den Fremdsprachen umfasst das mit über 200 Kursen gewohnt reichhaltige Angebot wieder Kurse auf fast allen Niveaustufen sowie für langsame und schnelle Lerner in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch.

Aufgrund des großen Anklangs im letzten Semester werden im eintägigen Abendseminar "Vokabeln lernen wie im Schlaf" wieder Gedächtnishilfen vermittelt. Für die jungen Erwachsenen bietet English4You wieder Kurse, um Zeiten- und Textverständnis zu trainieren. Im Vorbereitungskurs für die Eurokom wird zudem gezielt auf die Prüfung vorbereitet.

Eine breite Palette von 12 selten unter­richteten Sprachen von Arabisch bis Ungarisch rundet das große Sprachen­spek­trum ab. Neueinstei­ger finden hier Anfänger­kur­se in den Sprachen Arabisch, Chinesisch, Japanisch, Russisch, Schwedisch, Portugiesisch, Türkisch und Ungarisch. Wer Vorkenntnisse hat, kann außerdem Latein, Kroatisch, Neugriechisch oder Niederländisch belegen.

Die VHS Leonberg bietet Deutsch- und Integrationskurse in Leonberg und Weil der Stadt an. Zweimal pro Woche findet eine Beratung und Einstufung der Teilnehmer statt, die einen Integra­tions­kurs besuchen wollen. Die Informationen zu den Deutsch- und Integrations­kursen finden Sie hier. Die Volkshoch­schule bietet auch reguläre Deutschkurse an, die im VHS-Programmheft veröffentlicht werden.

Neue Medien und EDV

Senioren mit Smartphones, iPhones bzw. Tablets oder iPads bietet die VHS im Bereich Neue Medien/EDV wieder ein umfangreiches und aufeinander aufbauendes Modulsystem im Umgang mit den neuen Medien an. Dabei sind Lerntempo und die Themen speziell auf die Bedürfnisse von Seniorinnen und Senioren abgestimmt.

Ortsansässigen Firmen bietet die VHS maßgeschneiderte Seminare vor Ort oder an der VHS an. Hierbei werden die Seminar­inhalte individuell auf die Bedürfnisse der Firmen und den Kenntnisstand ihrer Mitarbeiter ausgerichtet. Auch in Einzelcoachings können EDV-Kenntnisse kurzfristig vermittelt werden.

Attraktive Angebote für Kinder und Jugendliche

Abgerundet wird das Programm durch die Sparte "Junge VHS" - Kursangebote für Kinder und Jugendliche. Stark vertreten sind hier künstlerische, sowie Freizeit- und Bewe­gungs­an­gebote. Auch Angebote zu Musik, Tanz, EDV sowie Zauberkurse sind im Programm vertreten. Bei den Fremdsprachen hat es sogar einen Portugiesischkurs für Kids. Ebenso findet sich im Bereich "Junge VHS" das Bewegungsprogramm der Kindersportschule.

Die Kinderakademie für Mädchen und Jungen von 8 bis 12 Jahren bietet spannende Themen aus den Wissenschaften. Themen in Leonberg sind diesmal die Tischsitten der Japaner und Chinesen, der Winterschlaf von Tieren, die nähere Betrachtung von Kunst sowie die Vorzüge eines vereinten Europa.

Melden Sie sich an

Schriftliche Anmeldungen sind ab sofort folgermaßen möglich: online über unser Online-Anmeldeformular (dieses finden Sie auch auf jeder einzelnen Kursseite), per Fax-Formular an die Nummer 07152 3099-10 oder schicken Sie uns Ihre Anmeldung per Post an die VHS, Neuköllner Str. 3, 71229 Leonberg.

Ihre Anmeldungen werden ab 3. September bearbeitet.


Die VHS ist für Sie da

Die Geschäftsstelle der VHS ist nach der Sommerpause ab 3. September zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag bis Mittwoch jeweils von 9 bis 11.30 Uhr und von 14 bis 16.30 Uhr
Donnerstag von 9 bis 11.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr
Freitag von 9 bis 11.30 Uhr

Telefonisch erreichen Sie die VHS unter der Rufnummer 07152 3099-30.