Seiteninhalt

Die Veranstaltung mit Kultstatus: Glemseck 101 vom 31.08. bis 02.09. 

Bereits zum 13. Mal findet dieses marken- und typenübergreifende Motorrad-Event am Wo­chenende vom 31.08. bis 02.09.2018 am Glemseck in Leonberg statt. 

Glemseck 101, das bedeutet schöne Motorräder, interessante Men­schen und heiße Rythmen. Gerüche von Gummi, Steaks und Leder liegen in der Luft und geben dem Treffen seinen ganz besonderen Charme.

Gleichgesinnte und Interessierte aus ganz Europa treffen sich hier

Der Start­ und Zielbereich der ehe­maligen Solituderennstrecke wird erneut zum Schauplatz eines Treffens von Motorradenthu­siasten, die den besonderen Charme von im klassi­schen Stil umgebauten Motorrädern lie­ben. Hier trifft man sich mit Gleichgesinnten aus ganz Europa – teilweise trifft man auch Besu­cher aus weit entfernten Kontinenten hier an.

 

1/8-Meile-Sprints und ein heißes Musikprogramm sind nur einige der Highlights

Ein besonderes Highlight sind wieder die auf der Distanz von ca.1/8 Meile - das entspricht etwas mehr als 201 Metern - ausgetragenen Sprints, bei denen je zwei Fahrer gegeneinander antreten. Hierbei geht es aber nicht um den sportlichen Ehrgeiz und Erfolg, sondern eher um den Spaß am Fahren.

Eröffnet wer­den die Sprints am Samstag um 13 Uhr von Oberbürgermeister Martin G. Kaufmann, der zum ersten Mal gegen Landrat Roland Bernhard antreten wird. Für die feierfreudigen Besucher wird auf der Bühne ein heißes, Musikprogramm angeboten: vom Rockabilly über Blues bis zu Country und Western Swing gibt es einiges, was über die Ohren direkt bis in die Beine geht.

 

Lust bekom­men?

Dann besuchen Sie das einzigartige Mo­torradevent vor den Toren Leonbergs. Der Ein­tritt ist frei.

Näheres finden Sie auf unserer Sonderseite und auf der Home­page www.glemseck101.de.