Seiteninhalt

Traditionelles Open Air Konzert des Barock­ Ensemble’83 am Samstag, 28. Juli 

Um 20 Uhr präsentieren rund 60 Musiker ein vielseitiges Programm im Kreuzgang des Spitalhofs.

Bei schlechtem Wetter weicht die kostenfreie Veranstaltung in das daneben liegende Theater im Spitalhof aus

Sätze aus der Wassermusik von Georg Friedrich Händel und andere Werke der Ba­rockmusik erklingen am Samstag, 28. Juli um 20 Uhr, im Kreuzgang des Spitalhofs beim traditionellen Open Air Konzert des Barock­ Ensemble’83.

Das Barock ­Ensemble’83 (Solo­-Violine: Chris­tine und Fred Schuster), der Weil der Städter Kammerchor und das Ensemble "Flötissimo" haben auch für dieses Jahr ein vielseitiges Pro­gramm zusammengestellt, das sie, so hoffen die insgesamt rund 60 Musikerinnen und Musi­ker, wieder an einem lauen Sommerabend im Freien präsentieren dürfen. Die konzertanten Höhepunkte des kurzweiligen Programmes in diesem Jahr sind Musikstücke von Georg Friedrich Händel mit Sätzen aus sei­ner Wassermusik und seinem berühmten Con­certo grosso Alexanderfest. Tanzmusiken des Frühbarock und des Hochbarock von Michael Praetorius und eines anonymen Meisters ste­hen ebenso auf dem Programm wie die humor­volle Kantate zum "Lob der Kartoffel". Die Wer­ke sind umrahmt mit Chorsätzen von Hans Leo Hassler mit seinem bekannten alten Lied "Nun fanget an, ein guts Liedlein zu singen" und den Chorwerken "Vinum schenkt ein" und "Ein fro­her Mut" von Erasmus Widmann. Die Gesamt­leitung des Abends hat Bernd Koreng (Solo­ Trompete).

 

Zum Barock Ensemble´83

Das Barock ­Ensemble’83 ist eine Vereinigung musikbegeisteter Menschen, die sich in Kon­zerten und Projekten vorwiegend der Musik al­ter Meister verschrieben haben. Ihr jährliches Sommerkonzert ist seit 45 Jahren eine fixe Größe im Veranstaltungskalender der Stadt Leonberg.

Weitere Informationen zum Barock Ensemble´83

Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten. Veranstalter: Barock­Ensemble’83 mit dem Amt für Kultur der Stadt Leonberg. Rückfragen an Katja Rohloff, Telefon 07152 990­-1423.

 

Organisatorisches

Der Kreuzgang des Spitalhofs befindet sich di­rekt vor dem Kinderhaus. Die Veranstaltung ist nur eingeschränkt barrierefrei. Sitzgelegenhei­ten sind teilweise vorhanden und können gerne selber mitgebracht werden.