Seiteninhalt

Jubiläum der Onlinebibliothek BB 

"unbeschwert le­sen, überall und jederzeit" 

Die Digitalisierung ist in aller Munde und in vollem Gange - in nahezu allen Lebensberei­chen hält sie Einzug

EBooks und alle ande­ren digitalen Medien wie eMagazines und eAudios sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Schon vor Jahren war der Trend zum digitalen Lesen erkennbar, daher wurde am 25. Juni 2009 der interkommunale Verbund "Onlinebiblio­thek BB – die digitale Zweigstelle der Bibliothe­ken", mit damals vier Gründungsmitgliedern (Herrenberg, Böblingen, Leonberg, Walden­buch) ins Leben gerufen.

 

In den letzten Jahren ist der Bibliotheksverbund stark angewachsen, derzeit besteht er aus 17 Teilnehmer­-Bibliotheken. Dieses Jahr im Früh­jahr stieß die Gärtringer Ortsbücherei neu dazu.

Aber auch in punkto Nutzung und Medienange­bot hat sich einiges getan. Im Jahr 2017 haben über 5000 Personen die Onlinebibliothek ge­nutzt und konnten auf mehr als 24 000 eMedien zugreifen. Nach wie vor erfreut sich der Bereich der Belletristik größter Beliebtheit, aber auch das Streaming von Hörbüchern wird immer at­traktiver. Seit es die Sleeptimerfunktion in der App gibt, kann man die Hörbücher praktischer­weise auch zum Einschlafen hören. Für unter­wegs, sei es in Bus, Bahn oder am Strand, ist es sehr komfortabel, die "Bibliothek für die Hosen­tasche" dabei zu haben, sich aus einer Vielzahl an eMedien das gewünschte auszusuchen und auf ein mobiles Endgerät zu laden.

Die Ausleihe von eMedien funktioniert unkom­pliziert und das Schöne daran ist: man muss keinen Abgabetermin notieren. Seit Mai 2015 ist es möglich, ein Medium vorzeitig zurückzuge­ben oder schon im Vorfeld einen verkürzten Zeitraum auszuwählen. Ansonsten erlischt der Zugriff auf das Medium automatisch nach der vorgegebenen Zeit, denn wie bei der konventio­nellen Ausleihe ist die Nutzung zeitlich be­grenzt. Die Leihfrist für alle eMedien, außer Zeit­schriften und Schüler-­Lernhilfen, beträgt 14 Ta­ge. Fixe Öffnungszeiten kennt die digitale Zweigstelle nicht. Der Zugriff auf die Onlinebi­bliothekBB kann ortsunabhängig erfolgen und ermöglicht den Download rund um die Uhr.

Alles was Sie dazu brauchen, ist ein gültiger Bibliotheksausweis von einer der beteiligten Bibliotheken und einen Internetanschluss.

Onlinebibliothek noch nie probiert? Dann schauen Sie doch mal unter www.online­bibliothekbb.de und probieren das digitale Le­sen aus! Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Stadtbücherei Leonberg.