Seiteninhalt

Sportveranstaltungen bei den Leonberger Kinder- und Jugendtagen 

Beim Leonberger Stadtfest im Stadtpark gibt es viel zu sehen und zu erleben: Bühnenevents, tolle Snacks und Getränke, Theater und vieles mehr. 

Aber auch wer nicht nur passiv zuschauen möchte, sondern Sport treiben und sich im Wettkampf mit Gleichaltrigen messen möchte, findet ein breites Angebot.

Samstag und Sonntag: Streetsoccer-Turnier

Auf dem Bürgerplatz startet am Samstag, 7. Juli um 15.15 Uhr das beliebte Turnier auf einer Streetsoccer-Anlage mit Kunstrasen. Ausgespielt werden die Leonberger Schulmeisterschaften.

Am Samstag nehmen die Schulklassen der Stufen 7 und 8 bzw. 9 und 10 teil. Am Sonntag sind die Klassenstufen 3 und 4 bzw. 5 und 6 eingeladen. Die Turniere der jungen Grundschüler wurden extra auf den Sonntag verlegt, damit die Kids samstags am Programm ihrer Schulen teilnehmen können.

Mitten in der entscheidenden Phase der Fußball-WM spielt die Leonberger Jugend somit ihr eigenes Turnier aus und kürt in jeder Altersklasse ihren Schulsieger. Dabei ist es fast schon sicher, dass das Teilnehmerfeld fast so international bestückt ist wie die WM. Wichtig ist nicht woher man kommt, sondern wie gut man Fußball spielen kann. Leonberg ist eine internationale Stadt, in der Familien aus über 100 Ländern wohnen und deren Kinder gerne gemeinsam (auch) Fußball spielen.

Samstag: Leonberger Skatecontest

Die Mitglieder des AHOD e.V. Skatevereins und des Surfclubs Leonberg veranstalten am 7. Juli 2018 einen Skatecontest im Stadtpark. Anmeldeschluss für den Contest ist am Samstag um 14.00 Uhr. Ab 15 Uhr werden Wettbewerbe in den Kategorien "Park Skate" und "Best Trick" in Gruppen unter 15 Jahren und älter als 15 Jahre ausgetragen.

Ab 18.00 Uhr steigt die große Aftershowparty mit DJs aus den Bereichen Punkrock und Hip-Hop. Das alles macht natürlich Hunger und Durst. Deshalb werden Würste und Grillkäse und Getränke angeboten.

Wie bei großen Turnieren gibt es auch im Leonberger Skaterpark Verkaufstände, an denen Skate- bzw. Surfartikel verkauft werden.

Sonntag: Offene Leonberger Stadtmeisterschaften Mountainbike

Schon Tradition hat der Fahrradparcours, den der ehemalige Weltmeister und Olypiasieger im Straßenrennen Hans Lutz aus Sindelfingen am Sonntag, 8. Juli, organisiert.

Fahrräder und Helme werden zur Verfügung gestellt. Es geht über Wippen, Balancebretter und andere Hindernisse. Sieger ist, wer den Parcours am schnellsten durchfährt, dabei fährt jeder gegen jeden. Es gibt keine Altersgruppen, Beginn der Veranstaltung ist circa 12 Uhr.