Seiteninhalt

Belforter Tage: deutsch­französisches Rock & Pop Chorkonzert 

Leonberg erwartet am 23. und 24. Juni zahlreiche Gäste aus der französischen Partnerstadt Belfort.

Traditionelles Zusammentreffen mit freundschaftlichen Kontakten

Am 23./24. Juni 2018 erwartet Leonberg wieder zahlreiche Gäste aus unserer französischen Partnerstadt Belfort zum Partnerschaftstref­fen. Die städtepartnerschaftliche Verbin­dung Belfort-­Leonberg besteht seit 1977 und hat über die Jahrzehnte zu vielen Begegnun­gen und persönlichen, freundschaftlichen Kontakten auf beiden Seiten des Rheins ge­führt.

 

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an folgenden deutsch­französi­schen Veranstaltungen teilzunehmen:

  • Am Sonntag, 24.6. sind alle Interessierten zum deutsch­französischen Gottesdienstum 10 Uhr in die Versöhnungskirche Ramtel eingela­den. Die evangelische Gesamtkirchengemeinde und die protestantische Gemeinde Belfort orga­nisieren diesen Gottesdienst, bei dem auch viel Gospelmusik zu hören ist. Die Predigt wird ins Deutsche übersetzt.
     
  • Alle Freunde der Rock­ und Popmusik sind am Sonntagnachmittag zum ersten deutsch­französischen Rock & Pop ­Chorkonzert in die Stadthalle Leonberg eingeladen. Das Konzert beginnt um 15 Uhr, der Eintritt ist frei. Eine bunte Mischung aus fetzigen, rockigen Popsongs und Pop­Balladen steht auf dem Programm. Freuen Sie sich auf einen unterhalt­samen Nachmittag mit Songs wie "Splish splash", "You’ve got a friend" oder "Summer in the city" und vielen mehr. Es singen Chöre der Partnerstädte Belfort und Leonberg: Les Poudrockers aus Belfort, ryt­mix vom Liederkranz 1840 Leonberg e.V. und Chor 2000 Liederkranz Gebersheim. Am Piano begleitet von Benjamin Spanic. Darüber hinaus wird die Tanzsportabteilung des SG Leonberg­ Eltingen, unter der Leitung von Katharina Fuchs, das Chorkonzert mit einer schwungvollen Tanzeinlage ergänzen. Beide Chöre, Les Poudrockers und rytmix, trafen sich 2016 zum ersten Mal. Auf Anhieb verstanden sich die Sängerinnen und Sänger so gut, dass sie sich einig waren, gemeinsame Chorkonzerte auf die Beine zu stellen. 2017 tra­ten beide Chöre beim FIMU (Festival Internatio­nal de la Musique) in Belfort auf. In diesem Jahr kommen die Poudrockers nach Leonberg, um im Rahmen der Städtepartnerschaft das erste deutsch­französische Rock & Pop Chorkonzert in der Stadthalle zu geben.

 

Zu den Chören

Der Rock Chor Les Poudrockers ist erst vor wenigen Jahren in unserer Partnerstadt Belfort gegründet worden und der erste Rockchor in der Franche­Comté. Inzwischen zählen Les Poudrockers über 120 Sängerinnen und Sän­ger, die Rockmusik im weitesten Sinne in ihrem Repertoire haben. Songs von Janis Joplin, Phi­lippe Katerine, Queen of the Stone Age, Gossip, Metronomy und vielen anderen. Chef der Trup­pe ist Romain Billard.

Der Pop Chor rytmix Liederkranz 1840 Leon­berg e.V. besteht seit 2001. Rund 30 Sängerin­nen und Sänger widmen sich einem großen Re­pertoire von Gospel, Jazz, Rock, Pop bis hin zu Schlager. Als Dirigentin steht Anna Stockmann am Pult. rytmix präsentierte sich erfolgreich zum Beispiel bei Sommer­ und Adventskonzer­ten in Leonberg, bei der Langen Kunstnacht (LaKuNa), beim Tag der offenen Tür im Rathaus Leonberg oder auch bei der Touristikmesse CMT.

Der Chor 2000 Gebersheim besteht seit 1995 und zählt 24 weibliche und männliche Stimmen, die von Jakob Hermle dirigiert werden. Das weitgefächerte Repertoire reicht von Klassik bis Musical, von Oldies und Schlager bis Pop, von geistlich bis weltlich.