Seiteninhalt

Stadtranderholung: noch schnell Plätze sichern für den 20. bis 31. August 

Die Stadtranderholung für Schulkinder bis 12 Jahre in Warmbronn hat im zweiten Abschnitt noch wenige Plätze frei. 

Beliebtes Angebot in bewährter Zusammenarbeit mit der Arbeiterwohlfahrt

In den Sommerferien wird traditionell die Stadtranderholung für Schulkinder bis 12 Jahre in Warmbronn angeboten, auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Böblingen. Während im ersten Abschnitt bereits alle Plätze belegt sind, sind im zweiten Abschnitt vom 20. bis 31. August noch Plätze frei. Wer sich jetzt noch anmeldet, kann einen Platz ergattern. Die Anmeldungen werden nach ihrem Eingang im Rathaus berücksichtigt.

Wie läuft ein Tag in der Stadtranderholung ab?

Montag bis Freitag verbringen die Kinder von 8.00 bis 17.45 Uhr ihre Freizeit unter Betreuung von geschulten Betreuerinnen und Betreuern auf dem Stadtranderholungsgelände in Warmbronn. Sie werden morgens an Haltestellen in Leonberg mit dem Bus abgeholt und abends wieder zurückgebracht. Neben einem warmen Mittagessen bekommen die Kinder jeweils am Vor- und Nachmittag ein kleines Vesper. Nach dem Mittagessen ist eine kleine Ruhepause angesetzt. Ein umfangreiches Spiel- und Bastelangebot erwartet die Teilnehmer.

Der Kostenbeitrag der Eltern beläuft sich bei einem teilnehmenden Kind auf 170 Euro. Das zweite und jedes weitere teilnehmende Kind bezahlt 150 Euro. Inhaber des Leonberger Familienpasses zahlen die Hälfte. Beim Bezug von Arbeitslosengeld II wird ein Kostenbeitrag von 22 Euro erhoben. In diesem Betrag sind jeweils die Verpflegung, die Betreuung, Bastelmaterial und die Fahrtkosten enthalten.

Anmeldeformulare für Leonberger Kinder finden Sie unter www.leonberg.de/stadtranderholung. Sie können die Anmeldeformulare auch im Neuen Rathaus, Belforter Platz, im Amt für Jugend, Familie und Schule bei Manuela Crepaldi abholen.

Bei Fragen steht Ihnen Erich Lotterer im Amt für Jugend, Familie und Schule unter der Telefonnummer 990-2413 oder per E-Mail e.lotterer@leonberg.de zur Verfügung.