Seiteninhalt

Vielseitiges Leonberger Ferien-Programm 2018 liegt vor 

Schon heute können sich die Schüler überlegen, wie sie ihre Sommerferien gerne verbringen würden. Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis siebzehn Jahren finden ein vielseitiges Angebot im Ferien-Kurs-Programm.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

es ist so weit: Das neue Programmheft des Sommerferienprogramms der Stadtverwaltung Leonberg liegt vor! Viele haben sicherlich schon wieder sehnlich darauf gewartet. Wir haben wieder ein tolles Programm zusammengestellt, um für Euch die schönste Zeit des Jahres noch schöner zu machen. Ihr findet es in dieser Amtsblattausgabe und online unter Leonberg.de/Ferienkurse.

Zum 39. Mal wird mit dem Beginn der Sommerferien auch das Kursangebot starten. Für jeden haben wir ein passendes Angebot parat: Abenteuer auf der Pirateninsel, Spiel und Spaß im Leobad, Schnupperfliegen mit einem Segelflug-Doppelsitzer, Skateboardfahren
für Anfänger und Fortgeschrittene oder Manege frei im Circus Piccolo. Dies sind nur ein paar Beispiele dafür, was unser Team für Euch zusammengestellt hat.

Schon in den vergangenen Jahren hat sich immer wieder bewiesen, dass das Sommerferienprogramm die Attraktion schlechthin für viele abenteuerlustige Kinder und Jugendliche, aber auch deren Eltern ist. Neben mehrtägigen Kursen werden auch diesmal wieder Tagesausflüge mit unterschiedlichen Zielen angeboten. Daneben werden auch Vormittagskurse für die Frühaufsteher und Nachmittagskurse für die Langschläfer unter Euch stattfinden. Zudem gibt es Wochenkurse mit drei Stunden pro Tag bis hin zu einer Woche Ganztagesbetreuung von mindestens sechs Stunden.

Ich freue mich auf Eure Anmeldungen zu den Kursen und wünsche Euch schon heute eine schöne Sommerferienzeit!


Euer
 
Martin G. Kaufmann
Oberbürgermeister


 

Auch 2018 wieder ein breit gefächertes Kursangebot

120 Kurse sind für die Wochen in den Sommerferien vom 26. Juli bis 7. September zusammengestellt. Neben Halbtagskursen sind auch Ganztagskurse mit mindestens 6 Stunden zu finden. Dieses Angebot wurde speziell im Hinblick auf berufstätige Eltern entwickelt, ist jedoch auch für andere Familien offen. Das Kursangebot ist breit gefächert: Künstlerische Kurse, Theater, Sport, Computerkurse, Kochkurse, Spiel und Spaß im LeoBad sowie Kurse in der Natur laden zu einem fröhlichen und ereignisreichen Sommer ein.

 

Schriftliche Anmeldung ab sofort möglich

Das Programm für die Ferienkurse der Stadt Leonberg wird aktuell in den Schulen verteilt. Außerdem liegen die Programmhefte in den Rathäusern, Ortschaftsverwaltungen, in öffentlichen Einrichtungen, Turnhallen und Schulen aus. Zu finden ist das Programm auch im Internet auf unserer Seite Sommerferienkurse. Schriftliche Anmeldungen sind ab sofort möglich.

"Für jeden haben wir ein passendes Angebot parat. Wie wäre es mit Abenteuer auf der Pirateninsel, Schnupperfliegen mit einem Segelflug-Doppelsitzer, Skateboard fahren für Anfänger und Fortgeschrittene oder einem Silberschmiedekurs? Unser Team hat erneut ein tolles Angebot zusammengestellt", wirbt Oberbürgermeister Martin G. Kaufmann.

 

Erneut kooperieren die städtischen Ferienkurse mit dem Strohländle

Das Strohländle ist einer der beliebtesten Sommerevents geworden, angesiedelt auf dem traditionellen Leonberger Festplatz Engelbergwiese. Bei den vier Kursen "Manege frei im Zirkus Piccolo" auf der Engelbergwiese kann eine Verpflegung mit Mittagessen und Getränke dazu gebucht werden.

 

Programmheft und Anmeldeformular online

Die meisten Kurse kosten zwischen 40 und 140 Euro. Je nach Kurs sind Material- oder Eintrittskosten enthalten oder werden zusätzlich abgerechnet. Die Kurse finden ab acht bzw. zehn Teilnehmer statt. Schriftliche Anmeldungen sind möglich bei der Stadt Leonberg, 71226 Leonberg. Anmeldeschluss ist drei Wochen vor dem jeweiligen Kursbeginn. Das Ferienprogrammheft findet sich ab sofort auch auf unserer Seite Sommerferienkurse.

In jedem Programmheft sind Anmeldeformulare integriert. Interessenten werden in der Reihenfolge berücksichtigt, wie die Anmeldungen eingehen. Bei Fragen wenden sich Interessierte an die Stadt Leonberg, Amt für Kultur, Erwachsenenbildung, Sport und Stadtmarketing unter der Telefonnummer 07152 990-1411.