Seiteninhalt

Ausstellung: verlassen auf mein Herz - kuratiert von Philipp Haager 

Am 1. Juni um 19.30 Uhr wird die von Philipp Haager kuratierte Ausstellung mit Arbeiten von 14 Künstlern in der Galerie im Künstlerhaus eröffnet. 

Zeitgleich zur Ausstellung von Philipp Haa­ger im Galerieverein Leonberg findet in der Galerie im Künstlerhaus in der Eltinger Stra­ße eine von ihm kuratierte Ausstellung mit Arbeiten von vierzehn internationalen Künst­lerinnen und Künstlern statt.

 

Ein Schelling-Zitat als Ausstellungstitel

Die Ausstellung zu mittsommerlicher Zeit zitiert mit ihrem Titel den in Leonberg geborenen Friedrich Schelling als einen der Altvorderen im Dichterdenkerland gleichermaßen. Ebenso wid­met sie allen Teilnehmern und Besuchern eine Inschrift, die lebensbegleitende Präambel für das (Künstler­-) Leben an sich sein kann.

Philipp Haager, 1974 in Stuttgart geboren, hat André Butzer, Thomas Grötz, Philipp Haager, Volker Haas, Marcel Hüppauff, Jörg Mandernach, Lea Pagenkemper, Jochen Plogsties, Karl Reuss, Pat Rosenmeier, Philipp Schwalb, Anja Schwörer, Branko Šmon, Anna Steinert und Jo­sef Zekoff zur Teilnahme eingeladen und deren Werke in dieser Konstellation erstmalig gemein­sam versammelt.

 

Mit Herz und Verstand und mit ungebrochenem Vertrauen in die Malhand und der ihr innewohnenden Kräfte

Mit überzeugender Eingebung - einem Herz mit Verstand - spüren die wundervollen Werke den verschiedensten Anschauungen nach, sei es mit kühner Vorstellungskraft eines ALLs, sei es mit beseeltem Blick in nicht minder end­los anmutende Tiefen, das innere Auge in die Wellen und Membrane persönlicher Erinne­rungsräume gerichtet.

Ihre Verbindung erfahren sie gemeinsam in einer intuitiven Vermaßung der Malerei und all ihrer Erscheinungen, der eine analytische Witte­rung ebenso eingeschrieben sein mag, wie ein mehr als je zuvor ungebrochenes Vertrauen in die Freiheit der Malhand und der ihr innewoh­nenden Kräfte.

 

Ausstellung vom 1. Juni bis 28. Juli

Die Ausstellung ist vom 1. Juni bis 28. Juli dienstags bis frei­tags von 9 bis 13 Uhr, dienstags von 15 bis 19 Uhr, donnerstags und freitags von 15 bis 17.30 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr zu sehen.
Infor­mationen unter www.galerie-im-kuenstlerhaus.de.