Seiteninhalt

Radeln Sie mit beim Stadtradeln vom 31. Mai bis 20. Juni 

Dem Radverkehr Rückenwind verleihen, das möchte die Stadt Leonberg mit ihrer Teilnahme beim "Stadtradeln", einer Kampagne des europäischen Städtenetzwerks Klimabündnis. Zwischen dem 31. Mai und dem 20. Juni können alle Radler bereits zum achten Mal gemeinsam für den Klimaschutz in die Pedale treten! 

Dieses Jahr radelt die Stadt Leonberg bereits zum achten Mal für ein gutes Klima mit. Wir haben vor, das Ergebnis vom letzten Jahr zu übertreffen: 2017 wurden insgesamt 45.433 km von 254 Teilnehmenden erfasst und damit 6.452 kg CO2 eingespart! Mitmachen lohnt sich, denn attraktive Preise und Auszeichnungen winken.

 

Wer kann teilnehmen und wann geht es los?

Alle, die in Leonberg wohnen, einem Leonberger Verein angehören, in Leonberg arbeiten oder die Schule besuchen, können an der Aktion teilnehmen und in der Zeit vom 31. Mai bis zum 20. Juni Radkilometer für Leonberg sammeln. Starten Sie bereits morgens auf dem Weg zur Arbeit oder Schule, legen Sie Ihre Wege des Alltags einfach mal per Rad zurück oder gestalten Sie die Freizeit mit dem Rad.

Die Auftaktrunde in Leonberg startet am 31. Mai um 18 Uhr vor dem Rathaus Leonberg.

Eine weitere gemeinsame Aktion ist die Radsternfahrt am 10. Juni nach Stuttgart. »

Auf sieben Strecken werden aus allen Himmelsrichtungen Räder nach Stuttgart rollen. An diesem Sonntagwerden es allerdings Zweiräder sein. Die Agen­dagruppe RadL aus Leonberg ist zusammen mit dem ADFC organisatorisch für die Strecke von Weil der Stadt nach Stuttgart verantwort­lich.

Damit alle Teilnehmenden mit Sicherheit Spaß haben, werden die Radler unterwegs von der Polizei und vielen Freiwilligen abgesichert. Klei­ne Kinder sollten trotzdem nicht selbständig mitfahren, weil erfahrungsgemäß selbst das langsame Durchschnittstempo auf Dauer nicht mitgefahren werden kann.

Als Partnergemeinden unterstützen Weil der Stadt und Leonberg diese sechste Sternfahrt des ADFC. Vertreter der Kommunen werden den Radlertross begrüßen und begleiten, eben­so wie Landrat Roland Bernhard, der als pas­sionierter Fahrradfahrer schon sehr früh seine Teilnahme zugesagt hat.

Die Abfahrt ist für Weil der Stadt vom Marktplatz um 9.50 Uhr vorgesehen. Das Rathaus in Ren­ningen soll gegen 10.25 Uhr passiert werden. Vom Leonberger Markt wird der Tross etwa um 11 Uhr aus Richtung Gerlingen weiterrollen. Der Zusammenschluss mit anderen Zubringern ist zunächst gegen 12.35 am Pragsattel und um 13 Uhr in der Innenstadt vorgesehen. Dort gibt es eine gemeinsame Rundfahrt aller Teilnehmen­ den aus allen sieben Zubringern auf dem City­-Ring. Weitere Information gibt es immer aktuell auf radsternfahrt­-bw.de.

 

Registrieren - einem Team beitreten oder selbst eines gründen - losradeln!

Registrieren Sie sich auf www.stadtradeln.de/leonberg für Leonberg. Treten Sie dann einem der bestehenden Teams bei oder gründen Sie Ihr eigenes. Danach radeln Sie los und tragen Ihre gefahrenen Radkilometer im online im Radelkalender oder in der Stadtradeln-App ein.

 

Leonberg-Teams und geradelte Kilometer

Bereits jetzt finden Sie unter www.stadtradeln.de/leonberg eine Übersicht über alle Leonberg-Teams. Wenn am 31. Mai die Aktion bei uns beginnt, verfolgen Sie dort, wie die Zahl der geradelten Kilometer steigt.
Alle Infos zur Aktion finden Sie auf www.stadtradeln.de.

 

Zeigen Sie, wie fahrradstark Leonberg ist!

"Ich lade Sie herzlich ein, sich rege an der Aktion Stadtradeln zu beteiligen, egal ob Sie 10 oder 100 Kilometer zum Gesamtergebnis beitragen. Zeigen Sie, wie fahrradstark Leonberg ist", so Oberbürgermeister Martin G. Kaufmann. "Sie werden erleben, dass Fahrradfahren Spaß macht, den Geldbeutel schont und fit hält. Tägliches Radfahren - vor allem im Stadtverkehr – bringt einen schnell wie der Wind ans Ziel. Deshalb ist das Fahrradfahren ein wichtiger Bestandteil unserer Nahmobilität."