Seiteninhalt

Frühjahrskonzert des Musikvereins Stadtkapelle Leonberg 

Am 5. Mai um 19.30 Uhr veranstaltet der Musikverein Stadtkapelle Leonberg e.V. sein diesjähriges Frühjahrkonzert in der Stadthalle Leonberg. Der Eintritt ist frei. Der Verein freut sich jedoch über Spenden am Ende des Konzerts, die der Jugendarbeit zu Gute kommen werden.

In den vergangenen Wochen hat der Musikverein in intensiven Proben wieder ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Eröffnet wird das Konzert mit einem Konzertmarsch des Großen Orchesters der Stadtkapelle. Im weiteren Verlauf werden die Besucher konzertante Stücke für Blasmusik sowie bekannte Melodien aus den Bereichen Musical und Rock hören. Die Musikerinnen und Musiker entführen die Zuhörer dazu in die Welt der Vampire, der Löwen und unter Wasser. Mehr wird an dieser Stelle noch nicht verraten.

Viel Spaß: Der Auftritt der Jugend

Auch der Nachwuchs wird in diesem Jahr wieder ein fester Bestandteil des Konzertes sein. Die Jugendgruppe wird in einem Projektorchester mit der Jugendkapelle der Lyra Eltingen und der Blockflötengruppe von Margret Brokate auftreten. Die Kleinsten unter den Musikern werden in dieser Zusammensetzung viel Spaß auf der Bühne haben und das Zusammenspiel in einer großen Gruppe lernen.

Bekanntes Gesicht: Der Dirigent

Nach den Turbulenzen der letzten Wochen wird die Kapelle in diesem Jahr von Jörg Weiß geleitet, da sich der Verein von seinem bisherigen Dirigenten Erwin Gutmann getrennt hat. Jörg Weiß ist kein Unbekannter bei der Stadtkapelle. Er hat die Musikerinnen und Musiker bereits von 1993 bis 2003 geleitet und musikalisch weiterentwickelt.

Die Musikerinnen und Musiker sind überzeugt, dass sie mit dem diesjährigen Programm für jeden Geschmack etwas bieten können. Sie freuen sich auf ein volles Haus mit treuen Fans und neuen Gesichtern unter den Freunden guter Blasmusik.