Seiteninhalt

Nach dem Brand in der GHR: Infos zu Unterricht und Untersuchungen

Nächste Woche werden die Schülerinnen und Schüler der Gerhart-Hauptmann-Realschule nach Ersatzstundenplänen unterrichtet. Aktuell finden Untersuchungen zum Brand im Schulgebäude statt.

Heute Vormittag haben von der Stadt beauftragte Sachverständige mit Raumluftuntersuchungen und sogenannten Wischproben begonnen. Die Ergebnisse liegen voraussichtlich Mitte nächster Woche vor. Dann können die nächsten Schritte geplant und umgesetzt werden, um die Folgen des Brandes zu beseitigen.

 

Nächste Woche Unterricht nach Ersatzplan

In der Woche vor den Osterferien kann kein Unterricht im Gebäude der GHR stattfinden. Alle Schulklassen werden darum in anderen Klassenzimmern unterrichtet. Aktuell arbeitet das Lehrerkollegium Ersatz-Stundenpläne aus. Diese sollen im Laufe des Nachmittags auf der Homepage der GHR zur Verfügung stehen:

www.ghr-leonberg.de