Seiteninhalt

Jetzt mitmachen beim Wettbewerb "Erhalten und Gestalten"

Im Jahr 2018 ruft das Agendabüro dazu auf, gemeinsam ein Zeichen zu setzen und aktiv zu werden für Klimaschutz und Nachhaltigkeit.

Zweiteiliger Wettbewerb

Der Wettbewerb dazu läuft ab sofort, er beinhaltet zwei Schienen:

Gefragt sind zum einen Aktivitäten oder Aktionen, bei denen es darum geht Müll zu vermeiden, Müll zu sammeln, Verpackungen zu ersetzen oder sinnvolles Wiederwerten von Dingen statt Wegwerfen zu betreiben. Diese Aktionen sollen mittels Foto, Film, Text, Musik oder Tanz dokumentiert werden.

Zum Zweiten heißt es "Mitmachen durch Upcycling". Dabei geht es darum, alte Gegenstände umzufunktionieren zu Kunst- oder Gebrauchsgegenständen, statt sie wegzuwerfen. Kurz gesagt: Aus alt mach neu!

Machen Sie mit

Mitmachen können alle. Beiträge von Einzelpersonen, Schulen, Bildungseinrichtungen, Vereinen, Organisationen, gerne auch in Kooperationen sind ausdrücklich erwünscht. Beispielhafte Ideen für diese Aktionen sind Reparaturhilfe, Müll sammeln in kleinen Aktionen, Tausch-Börsen oder auch Aktionen, die aufzeigen, wieviel Müll in Gewässern zu finden ist.

Wettbewerb bis September - Prämierung im November

Der Wettbewerb läuft bis Ende September 2018. Informationen und Anmeldung sind beim Agendabüro der Stadt Leonberg, Neuköllner Str. 5, bzw. per E-Mail unter a.gerhard@leonberg.de erhältlich. Alle eingereichten Arbeiten und Kunst-Objekte werden aufgestellt und beim Agendafest am 13. November prämiert.

Die Lokale Agenda 21

Schon seit 1992 gibt es weltweit die Lokale Agenda 21. In Leonberg ist sie seit 1999 Bestandteil des bürgerschaftlichen Engagements. Unterschiedlichste Arbeitsgruppen setzen sich derzeit in Leonberg für eine nachhaltige und zukunftsfähige Entwicklung ein - nach dem Motto von Rio: "Global denken - lokal handeln".

Weitere Infomationen zum Jahresschwerpunkt 2018 der Lokalen Agenda 21 finden Sie hier.

REGIONAL-Fernsehen Böblingen/Stuttgart GmbH & Co. KG berichtete Mitte April in "Regio TV" von den ersten Ideen und Beiträgen, zu sehen hier https://www.youtube.com/watch?v=RjqIXIZq-5Y