Seiteninhalt

Altratec Automation GmbH baut neuen Fertigungsstandort in Leonberg

Der Hersteller von Fördertechnik und Automatisierungslösungen für den Maschinen- und Automobilbau will in Leonberg seinen neuen Fertigungsstandort bauen und verlegt sein süddeutsches Werk ins Gewerbegebiet LeoWest. Geplant ist ein modernes Gebäude mit Montage- und Fertigungsflächen sowie Büros.

Oberbürgermeister Martin Kaufmann zeigt sich sehr zufrieden mit dieser Entwicklung: "Die Neuansiedlung dieses Unternehmens ist ein Gewinn für unsere Stadt und unterstreicht die Bedeutung von Leonberg als Wirtschaftsstandort."

  

"Der Standort ist für uns ideal"

Kürzlich unterzeichnete Dr. Erhard Fritz, Geschäftsführer der Altratec Automation GmbH, zusammen mit der Finanzchefin des Unternehmens, Ute Schmid, dafür den Kaufvertrag über ein ca. 4.000 Quadratmeter großes Gewerbegrundstück im Leonberger Gewerbegebiet LeoWest.

"Der Standort Leonberg ist für uns ideal, nicht zuletzt wegen der Nähe zu unseren wichtigsten Kunden sowie die verkehrsgünstige Lage mit direktem Autobahnzugang. Der gegenwärtige Standort der Firma Altratec Automation GmbH in Schwieberdingen erfüllt die Anforderungen eines modernen Produktionsbetriebes nicht mehr und ist auch zu klein für das heutige und zukünftige Geschäftsvolumen," sagt Dr. Fritz. Nach über 30jähriger Ansässigkeit von Altratec in Schwieberdingen, soll das Geschäft in Süddeutschland vom neuen Standort aus abgewickelt werden. Die Verlagerung ins Gewerbegebiet LeoWest ist für 2019 geplant. Künftig werden dort 25 Mitarbeiter Fördersysteme und Automatisierungslösungen für Kunden aus der Maschinen- und Automobilindustrie konstruieren und montieren.

  

Perspektiven für junge Menschen vor Ort

Der Leonberger Wirtschaftsförderer Benjamin Schweizer betont, wie zukunftsträchtig die Verlagerung des Unternehmens ist: "Die Altratec Automation GmbH ist ein typisches mittelständisches Unternehmen mit großem Know-how und guter Wettbewerbsfähigkeit. Leonberg erhält damit eine weitere Firma mit Zukunftstechnologie, was jungen Menschen Perspektiven vor Ort ermöglicht."

Bereits seit 1987 baut Altratec innovative Fördersysteme und Automatisierungslösungen. Neben dem Standort in Schwieberdingen hat die Firma seit 1991 ein weiteres Werk in Neukirchen bei Chemnitz. Seit 2013 gehört die Altratec zur Schweizerischen Bachtel Group AG. Die Bachtel Group plant, künftig noch weitere Firmen der Gruppe am neuen Standort Leonberg anzusiedeln.