Seiteninhalt

Das neue Programm der Volkshochschule ist da: Ein Überblick

Das neue Programm der Leonberger Volkshoch­schule (VHS) ist erschienen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

In neuem und modernem De­sign kommt das Programmheft daher. Zitro­nen und Lavendel auf dem Cover stehen für den frischen Wind, den das neue VHS­-Pro­gramm den Kursteilnehmern bringt. Das Programmheft liegt in den Räumen der VHS, den Rathäusern, Ortschaftsverwaltungen, Ban­ken, Sparkassen, Schreibwarengeschäften und in der Bücherei kostenlos aus und ist auch online im Internet zu finden unter www.vhs.leonberg.de.

"Dem altgriechischen Dichter Solon wird das Zitat zugeschrieben: `Älter werde ich stets, nie­mals doch lerne ich aus. ́ Lernen, Orientierung, Ermutigung und Unterstützung bietet die Leon­berger Volkshochschule in fast 900 Veranstal­tungen wie Kursen, Vorträgen und Exkursionen an. Sie ist ein kompetenter und bewährter An­bieter für außerschulische Bildung und Weiter­bildung", so Oberbürgermeister Martin Kauf­mann anlässlich des Erscheinens des neuen VHS­-Programms.

Ein Überblick über das kommende Semester

 

Alle Kurse online
Zur vollständigen Programmübersicht der VHS nach Themenfeldern.

 

Exkursionen
Die neuen Ziele reichen von einer Fahrt nach Ladenburg und Schwetzingen über eine Würzburg­-Tour bis hin zu einem Tagestrip an die Romantische Straße nach Dinkelsbühl und Feuchtwangen. Wegen starker Nachfrage gibt es erneut eine Straßburg­-Fahrt. Wer gern ein paar Schritte mehr geht, hat die Wahl zwi­schen Stäffelestouren in Stuttgart oder einer Besichtigung Rottweils mit Aufzugfahrt auf die höchste Besucherplattform Deutschlands. Zielsind auch regionale Sehenswürdigkeiten, etwa das neugestaltete Christian­Wagner­Haus in Warmbronn oder eine Ortsführung durch 1000 Jahre Heimsheimer Historie und viele attraktive Ziele in Stuttgart.

Länderkunde
Vorträge zu Japan und Indien sollen diese geheimnisvollen Länder mit ihren unterschiedlichen Werten und Riten näherbrin­gen. Weitere Highlights werden eine Multivi­sionsshow einer Radtour von Houston (Texas) nach Key West und die Fahrt mit Schlauchboot und  Rad vom Ursprung der Donau bis ins Schwarze Meer sein.

Geschichte und Politik
Der Bereich bietet viel­fältige Vortragsthemen vom Bildvortrag über die berühmte syrische Oasenstadt Palmyra bis zur Analyse der neuen Allianz zwischen den "ge­ächteten" Staaten Iran, Türkei und Russland. Biografische Abende kreisen um Martin Luther King - "Gewaltfrei gegen Rassismus", den kom­munistischen Ideengeber Karl Marx zum 200. Geburtstag sowie um den Dichter Hermann Hesse. Außerdem finden sich Vorträge zur 68er­-Revolte, zum 30jährigen Krieg sowie anekdo­tengespickte "Geschichten aus Stuttgarts Ge­schichte".

Recht
Buchautorin Petra Vetter informiert über "Patientenverfü­gung und Vorsorgevollmacht". Sie behandelt in einem weiteren Abend das Thema "Elternunter­halt".

Montagsakademie
Im 10. Jahr dieser Reihe gibt es in fünf Kursen wieder Interessantes zu erfahren. "Was fasziniert an Computerspielen? Warum nimmt das Smartphone in der Lebenswelt vieler Kinder und Jugendlicher einen so großen Stel­lenwert ein?" Diese und weitere Fragen werden am Elternabend "Faszination digitale Welt" des Programmbereichs Elternforum mit einer me­dienpädagogischen Beraterin des Landesme­dienzentrums Baden Württemberg kompetent erörtert und können in einem Workshop zusammen mit den Kindern vertieft werden.

Kultur
Im Angebot ist ein kunstgeschicht­licher Vortrag zum 100. Todestag Gustav Klimts, verschiedene Schreibwerkstätten und Literaturkurse, einen Theaterworkshop mit Sigi Gall, Ukulele und Cajón für Einsteiger und vieles mehr.

Kunst
Der Fachbereich Kunst bietet für Interessierte, Anfänger und Fortgeschrittene, für Kinder und Erwachsene wieder ein breitgefächertes Ange­bot, sich künstlerisch in den Bereichen Malerei, Grafik und Handwerk zu entfalten. Besonders die Kurse "Handlettering" und "Zentangle®" greifen die aktuellen Trends im Grafikbereich auf.

Gesundheit
Von den insgesamt 15 Angeboten im Fachbe­reich Gesundheit sind alleine sechs Vorträge zu aktuellen Gesundheitsthemen. Davon werden vier Vorträge in Leonberg, Renningen und Weil der Stadt in Kooperation mit der Kassenärztli­chen Vereinigung Baden­Württemberg durch­geführt: "Diabetes mellitus" und "Reizdarmsyn­drom" in Leonberg, "Schlaftstörungen und Atemregulationsstörungen, die uns den Schlaf rauben" in Renningen und "Fibromyalgie" in Weil der Stadt.

Sprachen
Das mit insgesamt über 200 Kursen gewohnt reichhaltige Sprachen-­Angebot umfasst in Englisch im Semester I/2018 wieder vielfältige Angebote für Anfänger und Fortgeschrittene, langsame und schnelle Lerner. Kurse wie "Eng­lische Grammatik intensiv" und "Vokabeln ler­nen wie im Schlaf" sowie "Englisch für die Rei­se" erweitern das Programm. Für die jungen Er­wachsenen bietet "English4You" wieder mehre­re Kurse, um wichtige Themen des Englisch­unterrichts zu wiederholen und zu festigen. Der Fachbereich Spanisch und Italienisch eröffnet wieder vielfältige Einstiegsmöglichkeiten in das Erlernen dieser temperamentvollen Sprachen. Eine breite Palette von 12 selten unterrichteten Sprachen von Arabisch bis Ungarisch rundet das große Sprachenspektrum der VHS ab.

Deutsch- und Integrationskurse
Die VHS Leonberg bietet die weiterhin stark nachgefragten Deutsch­ und Integrationskur­se in Leonberg, Weil der Stadt und Renningen­-Malmsheim an. Zweimal pro Woche findet Be­ratung und Einstufung der Teilnehmer statt, die einen Integrationskurs besuchen wollen. Die In­tegrationskursangebote der VHS Leonberg sind auf der Webseite der VHS Leonberg und unter www.kursnet.arbeitsagentur.de zu finden.

Die VHS Leonberg bietet auch reguläre Deutschkurse an, die im VHS­-Programmheft veröffentlicht werden. Eine kostenlose Einstu­fung und Beratung findet schon vor dem Se­mesterbeginn am Samstag, 3. Februar zwischen 9.30­ Uhr und 12.00 Uhr und am Mittwoch, 7. Februar von 16.30­ Uhr bis 19.00 Uhr statt.

XPert Business
Im Rahmen der beruflichen Weiterbildung bie­tet die VHS Leonberg mit Xpert­Business­-Webi­naren ein kaufmännisches Weiterbildungssys­tem mit bundesweiter Anerkennung. Die Durch­führung dieser Webinare ist garantiert, so dass am Ende des Semesters ganz sicher die Zertifi­zierungsmöglichkeit wahrgenommen werden kann.

Junge VHS
Abgerundet wird das Programm durch die Sparte "Junge VHS" - Kursangebote für Kinder und Jugendliche.

 

Anmeldung ab sofort möglich

Interessenten für die Kurse können sich ab sofort zu den Kursen anmelden. Die Anmel­dungen werden ab dem 22. Januar bearbei­tet. Das Semester der Volkshochschule beginnt En­de Februar.

Geplant ist ein breites Angebot von rund 900 Veranstaltungen - Kurse, Vorträge und Exkursionen - die ein breitgestreutes Publikum ansprechen. Wie gewohnt findet sich dabei für fast jede In­teressenlage ein geeigneter Kurs.

 

So erreichen Sie uns

Die Geschäftsstelle der VHS ist von Montag ­bis Mittwoch von 9.00 Uhr bis ­11.30 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr, donnerstags von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie freitags von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr geöffnet. Telefon 07152/3099­30; Anmeldungen sind online oder schriftlich möglich: VHS, Neuköllner Str. 3, 71229 Leonberg, Fax 07152/3099­10 und E­-Mail vhs@leonberg.de.