Seiteninhalt

Leonberg beteiligt sich am Sofortprogramm Saubere Luft 2017 bis 2020

OB Martin Kaufmann: Verkehrslenkung ist in Leonberg jetzt Chefsache

Die Förderung klimafreundlicher Verkehrsmaßnahmen ist in Leonberg eine zentrale Aufgabe und seit Dezember Chefsache. Sofort hat Oberbürgermeister Martin Kaufmann Kontakt mit geeigneten externen Büros aufgenommen, die für Leonberg im Bereich Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme Lösungen erarbeiten sollen. Derzeit prüft die Stadt, welches Büro der geeignetste Partner ist.

 

Schnelle Verbesserung der Luftqualität in Leonberg ist das Ziel

Leonberg liegt laut offiziellen Luftmessungen mit 47 µg/m3 im Mittelfeld der Kommunen Deutschlands, die die Stickstoffdioxid-Grenzwerte überschreiten. „Wir werden im Rahmen des Sofortprogramms ´Saubere Luft 2017 bis 2020´ der Bundesregierung am Programm ´Förderung für Digitalisierung kommunaler Verkehrsströme´ teilnehmen. Dazu zählen unter anderem die intelligente Verkehrssteuerung, die Verkehrsdatenerfassung, Parkleitsysteme, Fahrgastinformationen.

Mit ist es wichtig, eine schnelle Verbesserung der Luftqualität in Leonberg, insbesondere eine Stickstoffminimierung, zu erreichen und nachhaltig etwas für die Lebensqualität in Leonberg und den Klimaschutz zu tun. Ich bin zuversichtlich, dass wir rasch beginnen können“, so Oberbürgermeister Martin Kaufmann.

 

Schulterschluss mit dem Verkehrsministerium

Wichtig sei ihm neben der Unterstützung des Bundes bei der Umsetzung der Maßnahmen auch der Schulterschluss mit Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann und seinem Ministerium.

„In den Blick nehmen wir auch die vom Landesverkehrsminister zugesagte Überprüfung der Umleitungsstrecke für die Autobahn A8, die derzeit durch Leonberg führt“, so Martin Kaufmann weiter. Die Leonberger Maßnahmen zur Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme seien auch in Verbindung zu sehen mit der geplanten Umgestaltung des Bereichs zwischen der Stadtmitte/ Leo-Center und der Post. Auch der geplante neue Verkehrsrechner diene der Verflüssigung des Verkehrs und der Verkehrssteuerung.