Seiteninhalt

Volkstrauertag 2017 - "Dran bleiben, an der Hoffnung auf Frieden"

Am Volkstrauertag, 19. November, findet um 11.30 Uhr beim Friedensmahnmal im Stadtpark eine zentrale Feierstunde der Stadt Leonberg zum Gedenken der Toten der beiden Weltkriege, wie auch der Opfer von Gewaltherrschaft, Terror und ethnischer Verfolgung statt. Der Leitgedanke der Veranstaltung ist das Thema »Dran bleiben, an der Hoffnung auf Frieden«.

Begrüßung
Oberbürgermeister Bernhard Schuler

Musik
»Kyrie eleison«
Ordinarium Missae/ Fridthjov Anderssen

Ansprache
Pastor Thomas Schmückle
Evangelisch-Methodistische Kirchengemeinde Leonberg

Musik
»Himmelsschöpfer«
Kolbeinn Tumason/ Thorkell Sigurbjörnsson

Totenehrung
Wolfgang Wendorf
VdK Leonberg

Musik
»Wer bis an das Ende beharrt«
Matthäus 10/ Felix Mendelssohn Bartholdy

Die Feierstunde wird musikalisch begleitet von der Johanneskantorei Leonberg unter der Leitung von Bezirkskantor Attila Kalman.