Seiteninhalt

Martin Kaufmann ist zum neuen Oberbürgermeister gewählt

Bereits im ersten Wahlgang am Sonntag, 24. September, wurde Martin Kaufmann, mit 51,98 Prozent aller Stimmen zum neuen Oberbürgermeister Leonbergs gewählt.

Kaufmann wird damit am 1. Dezember Nachfolger von Bernhard Schuler, der nach drei Amtsperioden nicht mehr kandidiert hatte. 12.803 Wähler sprachen sich für den SPD-Politiker Kaufmann aus, der bisher der Gemeinde Rudersberg vorstand.

Die frühere Baubürgermeisterin von Leonberg Inge Horn bekam 26,29 Prozent der Stimmen, Leonbergs Erster Bürgermeister Ulrich Vonderheid 12,68 Prozent und der Leonberger Baubürgermeister Klaus Brenner 8,91 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 68,3 Prozent.

Der amtierende Oberbürgermeister Schuler gratulierte dem Wahlsieger ganz herzlich zu seinem Wahlsieg und hofft auf ein gutes Miteinander im Übergang.