Seiteninhalt

Attraktive Entdeckungstouren durch die Stadt

Ab Sonntag, 2. April heißt es wieder wöchentlich: "Kennen Sie Leonberg?"

Gleich zum Saisonstart am Sonntag, 2. April schlüpft die Historikerin Ina Dielmann in die Rolle der "Herzogin Sibylla". Treffpunkt für die Kostümführung "Frau Wittib zu Lewenberg" ist um 11.15 Uhr am Brunnen auf dem Marktplatz. Herzogin Sibylla (1564-1614) empfängt die Teilnehmenden (Zeitreisenden) auf ihrem Witwensitz in Leonberg. Auf einem gemeinsamen Spaziergang durch die Schlossanlage zeigt sie stolz die Neuerungen wie den Übergang zur Kirche oder den hochmodernen Lustgarten von Baumeister Schickhardt.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 5 EUR, Personen unter 16 Jahren sind frei.

 

Regelmäßige Entdeckungstouren unter dem Motto "Kennen Sie Leonberg"

Neben den allgemeinen Rundgängen durch die Altstadt werden zahlreiche Themenführungen angeboten. Kostümierte Stadtführerinnen und Stadtführer nehmen die Teilnehmenden mit auf eine Zeitreise: die Herzoginwitwe in die Zeit vor dem Dreißigjährigen Krieg, die Bäckersfrau ins 19. Jahrhundert, ein Mönch ins Mittelalter. Beim szenischen Spaziergang vom Engelbergturm zum ehemaligen Golfplatz wird der einstige Vorsitzende des Golfclubs, Robert Bosch, "zu Wort kommen". Mit dem Rad geht es zu ehemaligen, bedeutenden Arbeitsstätten in Leonberg. Hinaus in die Natur führen Spaziergänge in die Eltinger und Leonberger Weinberge, dabei besteht natürlich auch die Möglichkeit zur Kostprobe.

Von der "Leonberger Hexe" Katharina Kepler bis zur Geschichte des KZ, vom Warmbronner Dichterpfad bis zur Kunst auf der früheren Autobahn, von den Kleindenkmalen in der Altstadt bis zu den Pflanzen im Pomeranzengarten: Die insgesamt 28 Themenführungen im diesjährigen Programm weisen ein breites Spektrum auf. Auch ortsgeschichtliche Rundgänge durch die Teilorte Gebersheim, Höfingen und Warmbronn stehen auf dem Programm. Der Themenschwerpunkt zu Johannes Kepler führt sogar bis Weil der Stadt.

 

Programmheft und weitere Informationen

Das ausführliche Programm liegt im neuen i-Punkt im Rathaus, Belforter Platz 1 sowie bei vielen Einrichtungen in der Stadt aus. Weiterführende Informationen sowie das Programmheft als PDF-Datei zum Download finden Sie unter Kultur, Sport & Tourismus / Stadtführungen.

Die Führungen dauern jeweils rund 1,5 Stunden und finden in der Regel sonntags statt.


Veranstalter: Stadtmarketing und Stadtarchiv