Seiteninhalt

Partnerstadt Berlin-Neukölln

Zu Berlin-Neukölln wurde nach dem Bau der Mauer in den 60er Jahren Kontakt aufgenommen mit dem Ziel, den Menschen das Gefühl der Isolierung zu nehmen. Neukölln lag direkt an der Mauer. Offiziell wurde die Partnerschaft 1970 besiegelt.

 

Daten und Fakten

In dem Berliner Bezirk leben über 300.000 Menschen aus mehr als 160 Nationen.

Seit 21. März 2018 hat der Bezirk Neukölln einen neuen Bezirksbürgermeister. Martin Hikel (SPD) wurde von der Bezirksverordnetenversammlung zum neuen Bezirksbürgermeister gewählt. Er tritt die Nachfolge von Dr. Franziska Giffey an, die als Familienministerin in die Bundesregierung gewechselt ist.

Bezirksbürgermeister Martin Hikel, 1986 in Berlin geboren, hat nach seinem Studium der Politikwissenschaften und Mathematik für das Lehramt als Lehrer in einer Berliner Schule gearbeitet. Er war seit 2011 Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln und seit 2016 Fraktionsvorsitzender der SPD.

Als Bezirksbürgermeister übernimmt er auch die Leitung der Abteilung Finanzen und Wirtschaft. Für Martin Hikel bleibt Bildung in Neukölln der wichtigste politische Schwerpunkt.


Originelles und Originale

An dieser Stelle möchten wir Ihnen regionale Besonderheiten näher bringen, Ihnen ein Gefühl für Kultur und Lebensweise vermitteln. Hier präsentieren wir Ihnen ein typisches Kochrezept.


Kochrezept aus Berlin-Neukölln

 

Dessert “Berliner Luft“

Nach dieser himmlischen Nachspeise kann es schon passieren, dass man sich zu beschwingten Luftsprüngen hinreißen lässt: Weißwein, Puderzucker und Eier verleihen diesem Dessert eine süße, luftig-leichte, aber auch beschwipste Note.