Seiteninhalt

Stadtführungen durch Leonberg

Entdecken Sie Leonberg

Leonberg bietet eine Reihe von interessanten Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. Ob alleine, mit der Familie oder Freunden: die beste Möglichkeit, die vielfältigen Seiten Leonbergs kennen zu lernen, ist die Teilnahme an einer Führung. Ob Spaziergang, Wanderung oder Radtour: In Gemeinschaft macht das Erkunden noch mehr Spaß!


Stadtführungen abgesagt

Zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus entfallen die Stadtführungen ab dem 2. November 2020.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie unter www.leonberg.de/corona.





Faltblatt "Kennen Sie Leonberg?" - Stadtführungen 2020

Bitte beachten Sie den Corona-Hinweis oben sowie die aktuelle Information in unserem online-Veranstaltungskalender, ob die jeweilige Stadtführung durchgeführt werden kann.


Faltblatt Stadtführungen 2018Faltblatt der Stadtführungen 2020 (PDF)

PREISE
Altstadt- und Themenführung: 4 Euro pro Person
Kostümführung: 5 Euro pro Person
(ab 16 Jahren, Personen unter 16 Jahren sind frei)
Preise weiterer Führungen im Faltblatt

Dauer: 1 bis 1,5 Stunden *

Kartenreservierungen:
Notwendig bei den Kellerführungen mit Weinprobe

* wenn nicht anders angegeben, siehe Faltblatt (PDF)




Von Ende Juni bis Oktober: Jeden Sonntag eine Führung


Von Ende Juni bis Oktober wird jeden Sonntag eine Führung angeboten: ein allgemeiner Stadtrundgang, eine Führung zu einem besonderen Thema oder ein ortsgeschichtlicher Rundgang durch die Stadtteile Eltingen, Gebersheim, Höfingen und Warmbronn.
 
Darüber hinaus besteht auch an einigen anderen Wochentagen die Gelegenheit, Leonberg (besser) kennenzulernen. Mehrere Spaziergänge und eine Radtour führen hinaus in die Landschaft. Weiterhin gibt es die beliebten Kostümführungen, u.a. mit der Herzogin Sibylla und der Bäckersfrau Lydia Hegele.

Im November geht es, wenn coronabedingt möglich, hinunter in die Leonberger Keller, Weinprobe eingeschlossen.

Von Januar bis März findet einmal im Monat eine allgemeine Führung statt.


Abendliche Fackelführungen durch die Leonberger Altstadt

Mit den Fackeln wird Licht ins Dunkel der Stadtgeschichte gebracht und es werden Orte besucht, die nach Einbruch der Dunkelheit normalerweise nicht zugänglich sind, wie zum Beispiel der eindrucksvolle Renaissance-Pomeranzengarten der Herzogin Sibylla.

Nächste Termine: Werden hier nach Festsetzung bekannt gegeben.

Die Termine der Fackelführungen werden dann auch in unserem online-Veranstaltungskalender bekannt gegeben.


Hinweise für Gehbehinderte


Es werden Führungen angeboten, an denen auch Gehbehinderte – einschließlich Rollatornutzer – teilnehmen können. Bei der Altstadtführung muss dann der Besuch des Pomeranzengartens ausgeklammert werden, andere wichtige Ziele können aber barrierefrei angegangen werden.
 
Die Führungen sind mit einem weißen Punkt im Programmheft (PDF) besonders gekennzeichnet.


Private Gruppenführungen

Neben den oben genannten öffentlichen Führungen, die sich an Einzelpersonen und Familien richten, können auch Führungen für Gruppen (auch in englischer und französischer Sprache) zu individuellen Terminen vereinbart werden.

Eine Übersicht der buchbaren Führungen finden Sie im folgenden Dokument:



Preise pro Gruppe (bis zu 35 Personen)

Altstadt- und Themenführung: 50 Euro
Kostüm- und Fremdsprachenführung: 60 Euro
Aufpreis ab 35 Personen pro Person: 1,50 Euro

Fackelführung (max. 35 Personen)
8 Euro pro Person, Mindestteilnehmerzahl 10 Personen


Weitere Auskünfte erhalten Sie beim Stadtmarketing unter der Telefonnummer 07152 990-1408 oder per E-Mail an stadtmarketing@leonberg.de