Seiteninhalt

Die Ensembles an der Jugendmusikschule

Warum Ensembles? Das gemeinsame Ensemblespiel steigert die Freude am Instrument um ein Vielfaches.

Hier wird das im Hauptfachunterricht Gelernte angewendet und vertieft. Dabei werden auch Konzentration, Disziplin, Durchhaltewillen und Genauigkeit gefördert. Stilistische, ensemble- und orchesterspezifische Kenntnisse erweitern den Horizont. Das Musizieren im Ensemble liefert eine Motivation für das Üben. Es fördert außerdem einen kultivierten Umgang miteinander, Rücksichtnahme und Kommunikationsfähigkeit. Durch das gemeinsame Ziel entstehen besonders schöne Erfolgserlebnisse. Die Schüler sollen erleben, dass es sich lohnt und Spaß macht, sich zu engagieren.

Voraussetzungen
In allen Instrumentalfächern ist das gemeinsame Musizieren in Bands, Ensembles und Orchestern auch für Anfänger möglich.


Die Blockflötenspielkreise


Flautinis
Die Flautinis spielen auf Sopran- Alt- und Tenorflöten kleine Orchesterstücke aus allen Epochen und moderne Tänze wie Tangos.

Flûtes en bloc
Das Blockflötenensemble (Flûtes en bloc) erarbeitet schwierigere Werke aus allen Bereichen der Blockflötenliteratur unter Einbeziehung der Themen Stilistik, Aufführungspraxis, Intonation und moderne Spieltechniken.

Die Ensembles


Kammermusik
In der Kammermusik werden Schüler im Musizieren in kleinen Musikgruppen wie im Streichquartett oder Trio unterrichtet.

Bläserband(e)
Für Bläser im Grundschulalter oder auch ältere Jungbläser. Du spielst schon ein paar schöne Töne auf deinem Instrument? Dann bist du in der BläserBand(e) genau richtig! Dieses Ensemble-Angebot ist für Schüler/innen der Jugendmusikschule Leonberg kostenfrei. Für Externe gelten die Gebühren laut Gebührensatzung. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Saxofon-Ensemble
Im Saxofon-Ensemble musizieren fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler Spielliteratur von der Renaissance bis zum Jazz, Rock und Pop.

Flûte choir
Der "Flûte choir" ist das Querflötenensemble der Jugendmusikschule. Erarbeitet werden mehrstimmige Werke aus allen Bereichen der Querflötenliteratur. Anhand des abwechslungsreichen Repertoires werden Fragen der Stilistik und Aufführungspraxis besprochen und insbesondere Zusammenspiel und Intonation geschult.

Trompetenensemble
Im Trompeten-Ensemble spielen junge Trompeter/innen Musik jeglicher Stilrichtung, die ihnen Freude bereitet.

Bläserensemble des Jugendsinfonieorchesters
Das Bläserensemble des Jugendsinfonieorchesters erarbeitet Kammermusikwerke aus allen Epochen. Durch solistisches Spiel in einem kleineren Ensemble werden Intonation und Rhythmus gefördert.


Die Orchesterschule


Geigenspielkreis
Mit musikalischen Spielen und einfachen, gut singbaren Musikstücken wächst in dieser Gruppe die Freude an der Musik und am Instrument. Wir haben viel Spaß miteinander, aber auch Disziplin und ein rücksichtsvolles Aufeinander-Eingehen sind gefordert. Die musikalischen Grundlagen des Orchesterspiels werden gefestigt und bilden die Vorbereitung auf die folgenden Ensembles.

Cellospielkreis
Wer etwa ein bis zwei Jahre Cello spielt, lernt hier, in der Gruppe zu musizieren und aufeinander zu hören, In schönen Melodien lernen wir die wichtigsten musikalischen Grundbegriffe kennen.

Junges Orchester
Erstes Zusammenspiel aller Streichinstrumentengruppen. Die in den Spielkreisen erworbenen Fertigkeiten im Ensemblespiel werden weiterentwickelt. Das stilistisch breit gefächerte Repertoire enthält alles, was Spaß macht: von Liedern über barocke und klassische Tanzsätze, kleine Charakterstücke, musikalische Geschichten und moderne Musik mit ihren Spieltechniken.

Kammerensemble
Im Kammerensemble proben die Schüler und Schülerinnen mehrsätzige Werke verschiedener Epochen in Streicherbesetzung, die auch gegebenenfalls mit Bläsern ergänzt werden. Dirigentische Vorgaben werden exakt einstudiert, gestalterische und stilistische Elemente vertieft, um auf die Teilnahme im Jugendsinfonieorchester vorzubereiten.

Jugendsinfonieorchester
Sinfonische Werke werden in voller Orchesterbesetzung vor allem aus der Klassik und Romantik geprobt. Kennen lernen und Bewältigen gehobener Orchesterliteratur, selbständiges Arbeiten in den einzelnen Stimmgruppen, Verstehen und Ausführen von Interpretationsfeinheiten führen zur genauen Umsetzung und bilden den Abschluss der Orchesterausbildung. Sie ermöglicht im Anschluss eine aktive Mitwirkung in Laienorchestern wie z.B. dem Sinfonieorchester.

Sinfonieorchester Leonberg
Das große Orchester der Schule ist zugleich das repräsentative Orchester Leonbergs und auch über die Stadtgrenzen Leonbergs hinaus durch zahlreiche Konzertreisen und regelmäßige Konzerte bekannt. Es musizieren meist erwachsene ehemalige Schülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule, andere Interessenten sind jedoch ebenso herzlich willkommen. Geprobt werden anspruchsvolle klassische, romantische und moderne Werke in vollständiger Orchesterbesetzung.

Der Popularbereich


Jugendmusikschulband
Wer ca. 13 bis 20 Jahre alt ist, E-Bass, Bass, Schlagzeug, Keyboard oder ein Blasinstrument spielt oder Lust hat, in einer Band zu singen (Sängerinnen und Sänger sind immer sehr gefragt….!) ist bei der Jugendmusikschulband herzlich willkommen. Neben Rock-Klassikern (z.B. Chuck Berry, The Rolling Stones, Santana etc.) werden natürlich auch die Wunschtitel und"Favourites" der Bandmitglieder gespielt.

Pop-Chor
Im Pop Chor werden aktuelle Songs von Ed Sheeran, Lady Gaga, Bruno Mars, Adele, Pharrell Williams, Dua Lipa (u.a) aber auch Klassiker von George Michael, Toto, Bill Withers oder TLC in 3-stimmigen Chorsätzen mit Solo Parts gesungen und bei den zahlreichen Konzert-Gelegenheiten der Jugendmusikschule regelmäßig mit Band oder akustisch auf die Bühne gebracht. Eine sehr gute Ergänzung neben dem Einzelunterricht, um den eigenen Gesang in gemischtem Repertoire zu verfeinern und das mehrstimmige Singen in der Gruppe zu trainieren.


Percussion-Ensemble
Das Percussion-Ensemble ist für fortgeschrittene Schlagzeugschüler/innen. Es ist ein Erlebnis von zauberhafter Klangbildung, zusammen mit Rhythmus und Melodien. Hierzu werden Effektinstrumente, verschiedene Trommeln und Melodieschlaginstrumente aus Holz, Metall, Kunststoff, Gummi, Fell und anderen Materialien verwendet.


Rockband
Die Rockband spielt aktuelle Hits und Klassiker aus den Charts und der Pop & Rock Geschichte. In der Besetzung mit Gesang, Gitarre, Klavier, E-Bass und Schlagzeug widmen wir uns den Songs von Lenny Kravitz, the Ramones, Green Day aber auch Led Zeppelin, Queen, Guns n Roses uvm...


Rhythm Bones (Jazzband)
Die Band "Rhythm Bones" der Musikschule richtet sich an interessierte Anfänger im Jazz sowie der Improvisation und ist offen für alle Instrumente. Etwas Erfahrung auf dem Instrument sollte aber vorhanden sein (ca. 1-2 Jahre Unterricht).
Im Mittelpunkt steht die erste Annäherung an das Ensemblespiel, das Kennenlernen der grundlegenden Formen und Stile des Jazz, die Phrasierung und Spielweise, die Improvisation und jede Menge Spaß!

Erwachsenenband "Blue Mondays"
Das man nicht nur im Kinder- und Jugendalter Musik machen kann, beweisen die Blue Mondays, die Erwachsenenband der Jugendmusikschule, immer wieder aufs neue. Ob bei Musikschul- oder Benefizveranstaltungen, die Blue Mondays sind mit ihrem ständig neu zusammengestellten Repertoire aus Jazz und Latin oft und gerne auf der Bühne.

Eine Altersgrenze und ein Beschränkung auf bestimmte Instrumente gibt es in dieser Band nicht.


Musiklehre und Gehörbildung


Inhalte
Musikalische Sachverhalte lesend und hörend nachvollziehen, also aus dem Notentext eine Klangvorstellung und umgekehrt aus dem gehörten Klang eine Vorstellung von Notation entwickeln.

Mehr Informationen zu diesem Fachbereich finden Sie hier.