Seiteninhalt

Grußwort Lokale Agenda 21

von Frau Dr. Maria Zundel, Sprecherin der Agenda und Frau Renate Strauss (Stellvertreterin)


Liebe Bürgerinnen und Bürger !

Die lokale Agenda 21 ist in Leonberg ein fester und wichtiger Teil des städtischen Lebens. Seit der Gründung 1999 engagieren sich viele Bürgerinnen und Bürger für die Ziele der Agenda 21. Sie ist das globale Aktionsprogramm dafür, was im 21. Jahrhundert für eine nachhaltige Entwicklung zu tun ist, damit die Erde für alle lebenswert ist und bleibt. Die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Wirtschaft und Gemeinwesen kann jedoch nur durch das lokale Handeln in vielen einzelnen Kommunen erreicht werden.
Das Motto von Rio „Global denken – lokal handeln“ versuchen wir für Leonberg umzusetzen.

In den Arbeitsgruppen wurden viele Ideen für eine nachhaltige Entwicklung erarbeitet und umgesetzt. Die lokale Agenda 21 hat damit beachtliche Erfolge erzielt Hier können alle Bürgerinnen und Bürger eigene nachhaltige Ideen einbringen und projektbezogen ehrenamtlich mitarbeiten. Einige Projekte erreichen ihre Ziele in überschaubarer Zeit, andere blicken weiter in die Zukunft und haben planerischen, manchmal visionären Charakter. Dies alles bereichert die Stadt und verbessert nachhaltig, d.h. dauerhaft unsere Lebensqualität. Nicht nur die gewählten Gemeinderäte und die kommunale Verwaltung, wir alle tragen Verantwortung für unsere und die nachfolgenden Generationen, für die Erhaltung der Umwelt und die gerechte Verteilung der Ressourcen.

Im September 2013 wurde ich vom Agendaforum als Sprecherin der lokalen Agenda 21 und Renate Strauss als Stellvertreterin gewählt. Gemeinsam wollen wir diese Erfolgsgeschichte weiterführen. Dabei ist es uns wichtig, die vielen Aktivitäten, die es in Leonberg schon gibt, noch stärker zu vernetzen. Wir möchten weitere Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen animieren.
Lassen Sie sich anregen, kommen Sie zu unseren Veranstaltungen und machen Sie selbst mit – Sie sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihre Maria Zundel
Sprecherin der Lokalen Agenda 21Leonberg