Seiteninhalt

Gesang (Popular)

Pop, Rock, Soul, Funk, Disco, Salsa, Jazz, Chansons - von aktuellen Songs aus den Charts von SängerInnen wie Adele, Bruno Mars, Emeli Sande, Birdy oder Pink über Stücke aus den 70ern, 80ern und 90ern bis hin zu Jazz Standards ist alles dabei, damit ein breitgefächertes Repertoire erarbeitet wird und viele verschiedene Stilistiken innerhalb der Popularmusik kennengelernt werden.

Inhalte und Lernziele

  • Freude am Singen und Musizieren erleben
  • Stimmbildung und Stimmaufbau
  • (sängerische) Atemtechnik und Stütze
  • Stimmpflege, Verständnis für die Funktionsweise der Stimme und ein gesunder Umgang mit dem Instrument, um seine Funktion kontrollieren und bewahren zu können und Gefühlsregungen durch den Gesang ausdrücken zu können
  • Vokal- und Tonbildung
  • Verbindung von Wort und Ton, Erarbeitung einer guten Artikulation und eines sinnvoll gesungenen Textes
  • Stimmsitz
  • Lagenausgleich
  • Erweiterung des Stimmumfangs
  • mehrtsimmiges Singen
  • Rhythmik
  • Mikrofontechnik
  • Korrektur von möglichen Fehlformen (Haltungsfehler, Verspannungen,Hochatmung, Knödeln, Näseln, Pressen, harter oder gehauchter Einsatz,…)
  • Improvisation
  • Gehörbildung
  • Repertoirearbeit
  • Kennenlernen verschiedener Klangmöglichkeiten und -effekte zur interpretatorischen Gestaltung des jeweiligen Repertoires
  • Kennenlernen verschiedener Stilistiken innerhalb der Popularmusik
  • Entwicklung und Förderung der eigenen Interpretationsfähigkeit, musikalischen Kreativität und Sängerpersönlichkeit

Informationen zum Instrument

Singen ist nicht nur die ursprünglichste Form der Musikausübung des Menschen, sondern auch die Unmittelbarste:
 
Der Körper selbst ist das Instrument. Die Stimme will - genau wie jedes andere Instrument - gut ausgebildet sein und bedarf genau so kontinuierlichem Üben, aufgrund ihrer empfindlichen Konstruktion aber auch besonderer Pflege. Jeder besitzt dieses Instrument, es fallen keine Anschaffungskosten an, man kann es über all mit hin nehmen, man benutzt es aber auch tagtäglich und ist somit schnell Überlastungen und Beeinträchtigungen durch Erkältungen oder andere Störungen ausgesetzt. Deshalb ist neben dem Stimmaufbau und der Repertoirearbeit auch die Stimmpflege ein wichtiges Thema im Unterricht, damit das Instrument Stimme ein Leben lang hält.

Empfohlenes Anfangsalter

Für Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene

Voraussetzungen

Freude am Singen

Beratung und Schnupperstunde gewünscht?

Über das Büro der Jugendmusikschule können Sie einen Beratungstermin und/oder eine unentgeltliche Schnupperstunde vereinbaren. Oder lassen Sie sich am „Tag der offenen Tür“ beraten. Gerne stehen wir auch während der Bürozeiten für Ihre Fragen zur Verfügung.