Seiteninhalt

Am Sonntag, 19. Februar, bietet sich wieder die Gelegenheit, bei einem geführten Rundgang durch die schöne Leonberger Altstadt, mehr über die Geschichte der Stadt zu erfahren.
Treffpunkt ist um 11.15 Uhr am Brunnen auf dem Marktplatz. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 3,50 Euro, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind frei.
Die Historikerin Ina Dielmann wirft einen Blick auf „große“ landesgeschichtlich bedeutende Ereignisse, lässt aber auch die „kleinen“ Alltagsgeschichten nicht zu kurz kommen.
Wussten Sie zum Beispiel, wo die Leonberger ihren Mist abladen mussten, wie die Leute sich früher kleideten oder unter welchen Bedingungen die Frauen in der Zeit der Reformation lebten und überlebten?

Die Führung ist barrierefrei und damit auch für Rollatornutzer möglich.

Veranstalter: Stadtarchiv und Stadtmarketing

Weiterführende Informationen