Seiteninhalt

Verein der Freunde und Förderer der Jugendmusikschule Leonberg e.V.

Warum fördern wir die Jugendmusikschule Leonberg?

Die Jugendmusikschule Leonberg ist ein tragender Bestandteil des Bildungs- und Kulturangebots in Leonberg. Dank der Unterstützung von Stadt und Land ermöglicht sie vielen Kindern und Jugendlichen, ein Instrument zu erlernen und in einem ihrer zahlreichen Ensembles mitzuspielen. Sie leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung junger Menschen, die durch die Musik lernen, sinnvoll mit sich und ihren Emotionen umzugehen, Toleranz, Rücksichtnahme und Kommunikationsfähigkeit zu entwickeln. In einer Zeit sinkender öffentlicher Zuschüsse und leerer Haushaltskassen setzt sich der Förderverein dafür ein, diese bedeutende Ausbildungsstätte für Kinder und Jugendliche aus allen sozialen Schichten zu erhalten und zu unterstützen.

Welche Ziele hat der Förderverein?

  • Finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung von Instrumenten
  • Finanzielle Unterstützung bei der Fortbildung von Lehrkräften
  • Finanzielle Unterstützung für Veranstaltungen der Jugendmusikschule
  • Finanzielle Unterstützung von Kooperationsprojekten der Jugendmusikschule
  • Ideelle Unterstützung als Fürsprecher für die Belange der Jugendmusikschule
  • Einbringen von kreativen Ideen zum stattfindenden Strukturwandel der Jugendmusikschule

Der Verein, der am 6. Dezember 1995 gegründet wurde, hat momentan 154 Mitglieder. Durch jährlich initiierte Spendenaktionen hat der Verein schon zur Anschaffung vieler Instrumente für die Jugendmusikschule beitragen können, darunter sogar so teure Instrumente wie einen Konzertflügel und ein Cembalo, aber auch viele andere Instrumente, die für den Unterricht unentbehrlich sind, wie z.B. für das Instrumentenkarussell. Allein seit der Vereinsgründung 1995 konnten aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden Instrumente für die Jugendmusikschule von über 60.000,00 Euro angeschafft werden. Für die Instrumentalklassen, die in Kooperation der Jugendmusikschule mit dem Albert-Schweitzer-Gymnasium und dem Johannes-Kepler-Gymnasium stattfinden, hat der Förderverein für die Anschaffung der Instrumente in 2010 und 2012 über 52.000,00 Euro zur Verfügung gestellt.

Was bietet der Förderverein seinen Mitgliedern?

Der Förderverein veranstaltet Opernbesuche mit vorherigen Werkseinführungen. Exkursionen und Führungen durch Musikproduktionsstätten runden das Programm ab. Über Veranstaltungen des Vereins und der Jugendmusikschule werden die Mitglieder laufend in Rundbriefen informiert.

Wie werden Sie Mitglied im Förderverein?

Natürliche und juristische Personen können im Förderverein Mitglied werden, also jeder, der sich der Jugendmusikschule Leonberg verbunden fühlt. Der Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit 15,- €. Da der Förderverein als gemeinnützig anerkannt ist, sind Spenden über den Mitgliedsbeitrag hinaus selbstverständlich steuerlich absetzbar.

Wir begrüßen Sie herzlich als neues
Mitglied unseres Vereins.

Der Vorstand des Vereins der Freunde und der Förderer der JMS

Vorsitzender: Helmut J. Noë, E-Mail: foerderverein_jms@gmx.de
Stellvertretende Vorsitzende: Yvonne Zeusche
Schriftführerin: Yvonne Zeusche
Schatzmeisterin: Maria Schütte
Kassenprüfer: Siegfried Müller, Stefan Feile

Kontakt

Verein der Freunde und Förderer der Jugendmusikschule Leonberg e.V.
Lindenbergerstr. 16
71229 Leonberg

Telefon 07152/ 9 90 14 71
Telefax 07152/ 9 90 14 69


Bankverbindung:

Kreissparkasse Böblingen
IBAN: DE46 6035 0130 0000 0327 86 BIC: BBKRDE6BXXX

Volksbank Region Leonberg
IBAN: DE40 6039 0300 0836 0270 00 BIC: GENODES1LEO