Seiteninhalt

Ausländische Mitbürger

Der Internationale Rat

Der Internationale Rat vertritt in Leonberg die Interessen der ausländischen Einwohnerschaft und
  • behandelt themenübergreifende Fragestellungen zu Migration und Integration, die die unterschiedlichen Nationalitäten gleichermaßen beschäftigen
  • berät den Gemeinderat, insbesondere in Fragen der Migration und der Integration
  • hat Beratungs-, Multiplikatoren- bzw. Vermittlungsfunktionen für Bürger/innen mit Migrationshintergrund
  • initiiert Maßnahmen zur Gleichstellung und gibt entsprechende Impulse
  • initiiert zielgruppenspezifische bzw. interkulturelle Veranstaltungen



Dem Internationalen Rat gehören 17 Mitglieder an, die sich zusammensetzen aus
  • Vertretern der im Gemeinderat vertretenen Gruppierungen
  • sachkundigen Einwohner/innen

Den Vorsitz des Internationalen Rats hat der Oberbürgermeister mit der Möglichkeit, die Aufgabe an eine Fachamtsleitung der Stadtverwaltung zu delegieren. Der Internationale Rat wird fünf Mal pro Jahr einberufen.


Die Grundsätze des Internationalen Rats sind im Ortsrecht der Stadt Leonberg als Satzung verankert.

Hier finden Sie eine Lister internationaler Gruppen in Leonberg.