Seiteninhalt
12.10.2019

vhs-Studienfahrt zum 28. Internationalen Bachfest 

Alle zwei Jahre findet in Schaffhausen eines der bedeutendsten Klassikfestivals statt – das Internationale Bachfest. Die Volkshochschule Leonberg plant eine Studienfahrt vom 19. bis zum 21. Mai 2020.

Ein Festival im Zeichen der Musik Johann Sebastian Bachs

Alle zwei Jahre findet in Schaffhausen eines der bedeutendsten Klassikfestivals statt – das Internationale Bachfest. Aus dem Wunsch heraus, Musikfreunde aus ganz Europa im Zeichen der Musik Johann Sebastian Bachs zusammen zu bringen, ist ein vielseitiges Musikfestival entstanden, das von Künstlern mit Weltrang präsentiert wird.

Studienfahrt mit der Volkshochschule zum Bach-Festival von 19. bis 21. Mai 2020

Das Motto des Jahres 2020 lautet "Bach beflügelt". Die Volkshochschule Leonberg bietet von Dienstag, 19. Mai bis Donnerstag, 21. Mai des kommenden Jahres eine Studienfahrt zum 28. Internationalen Bachfest nach Schaffhausen an.



Eröffnungskonzert in der Kirche St. Johann

Es musiziert beim Eröffnungskonzert die Gaechinger Cantorey, ein Ensemble der Internationalen Bachakademie Stuttgart unter dem Dirigenten Hans-Christoph Redemann.

Von Stein am Rhein mit dem Schiff nach Schaffhausen

Stein am Rhein ist ein lebendiges, mittelalterliches Städtchen mit schönen Gässchen und wunderbaren Fassadenmalereien rund um den Rathausplatz in der Altstadt. Während einer Führung können die Teilnehmer die spannende Vergangenheit der Stadt aufleben lassen, aber auch die Gegenwart wird beleuchtet. Auch Schaffhausen hat mit seiner benediktinischen Klosteranlage zu Allerheiligen, dem Haus zum Ritter, den Zunfthäusern mit ihren 171 prächtigen Erkern Interessantes zu bieten.

Festung Munot

Das unbestrittene Wahrzeichen der Stadt ist die Festung Munot, die im 16. Jahrhundert erbaut wurde und ein Bauwerk von unvergleichlicher Monumentalität ist. Es ist auch ein Besuch des Museums Allerheiligen vorgesehen. Dieses bedeutendste Museum der Region vereint Archäologie, Geschichte, Kunst und Naturkunde unter einem Dach.

Ein Besuch beim Rheinfall darf nicht fehlen

Zum Abschluss ist zudem eine Führung zum Rheinfall geplant. Mit einer Höhe von 23 Metern und einer Breite von 150 Metern gehört der Rheinfall von Schaffhausen zu den größten und wasserreichsten Wasserfällen Europas. Mit einer Fahrt durch das Blauburgunderland und dem Besuch einer Weinkellerei klingt die Studienreise aus.

Kosten und Buchungsmöglichkeiten

Die Studienreise inklusive Hin- und Rückfahrt in einem bequemen Reisebus ab Leonberg, zwei Übernachtungen in einem Vier-Sterne-Hotel, Konzertkarten der Kategorie 3, Schifffahrt von Stein am Rhein nach Schaffhausen, Führungen in Stein am Rhein, Schaffhausen und zum Rheinfall sowie der Eintritt ins Museum Allerheiligen kostet 578 Euro pro Person im Doppelzimmer bzw. 50 Euro Aufpreis für die Unterbringung im Einzelzimmer.

Die Anmeldung erfolgt durch den Flyer auf dieser Seite, der auch bei der Volkshochschule ausliegt, bzw. direkt telefonisch in der Volkshochschule bei Frau Odrich-Liebthal unter der Telefonnummer 07152 3099-4941.