Seiteninhalt
05.12.2018

Ausschreibungen für Leobad laufen europaweit 

Nach den bereits beauftragten Gewerken Abbruch, Entsorgung, Demontage, Baustelleneinrichtung und Betonsanierung laufen seit Ende der vergangenen Woche insgesamt zehn weitere Gewerke für die Leobad-Sanierung EU-weit in der Ausschreibung, darunter der Beckenumgang, der Wasserspielplatz, die Sprunganlage sowie die Wasserrutschbahnanlage. 

Fast 90 Prozent des zu erwartenden Bauvolumens ausgeschrieben

Die Ausschreibung zum Gewerk Edelstahlbeckenanlagen soll in dieser Woche veröffentlicht werden. Damit wären dann fast 90 Prozent des zu erwartenden Bauvolumens ausgeschrieben.

 

Ziel ist die Wiedereröffnung im Mai 2020

Ziel ist es, im April 2020 das sanierte Leobad in Betrieb zu nehmen, damit pünktlich zum Start der Freibadsaison am 9. Mai 2020 die Wiedereröffnung gefeiert werden kann.