Seiteninhalt
17.05.2018

DKMS Registrierungsaktion am 19. Mai in Höfingen 

Eine Stammzellspende kann Leben retten - ein vereinsaktiver Bürger aus Höfingen hofft auf den passenden Spender 

Einen Spender zum Geburtstag - das wünscht sich Herbert (Hebbe) Lutz aus Höfingen

Völlig selbstverständlich hilft er immer und überall, doch jetzt braucht er selber Hilfe. Der 60jährige Herbert (Hebbe) Lutz aus Höfingen hat Blutkrebs. Eine Stammzellspende ist seine einzige
Überlebenschance. Hebbe ist in Höfingen und Umgebung bekannt: Seit über 30 Jahren gestaltet er das Vereinsleben u.a. als Fußball-Abteilungsleiter und Mannschaftsführer Tennis des TSV Höfingen aktiv mit.

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Martin G. Kaufmann und dem 1. Vorsitzenden des TSV Höfingen, Ulrich Hoppe, findet nun eine Registrierungsaktion der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) an Hebbes Geburtstag am Samstag, den 19.05.2018, von 13 bis 17 Uhr in der Glemstalhalle (Am Wäschbach 14, Höfingen) statt.

Nach der Registrierung stehen Ihre Gewebemerkmale für die Suche von Patienten auf der ganzen Welt zur Verfügung. Sollten Sie der passende Spender für einen Patienten sein, nimmt die DKMS Kontakt mit Ihnen auf. So könnten Sie Menschen wie Hebbe helfen und zum Lebensretter werden!

Weitere Informationen unter www.dkms.de und unter www.tsv-hoefingen.de.