Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Quickmenu
Entdecken Sie unsere Spielplätze
Seiteninhalt

Veranstaltung

ABGESAGT - Ich heiße nicht Frau Kächele

31.05.2020
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 
Aufgrund der Landesverordnung zum Corona-Virus findet diese Veranstaltung nicht statt.

Schwäbisches Kabarett und Chansons von Bettina Kästle
Kulturpfingsten in der Lahrensmühle

Die Dinge des Lebens - nein, nicht der französische Filmklassiker, sondern die Weltsicht der Kabarettistin Bettina Kästle ist hier Programm. Weil nichts so witzig und unterhaltsam ist, wie das tägliche Leben, das sie süffisant beleuchtet. Stoff liefert dabei ihr tägliches Leben als Buchhändlerin.
In ihren verrückt humorvollen Liedern besingt die geborene Komödiantin die Untiefen des Alltags, die zwar jeder kennt, über die aber meist keiner spricht. Fein beobachtet und mit dem ihr eigenen trockenen Wortwitz legt die Künstlerin treffsicher menschliche Schwächen offen, kommt dabei aber ohne Schlüpfrigkeiten oder bloßstellende Pointen aus.
Charmant, geistreich und witzig führt Bettina Kästle durch ihr Programm, moderiert, improvisiert und begleitet sich selbst auf zahlreichen Instrumenten, neuerdings sogar auf der singenden Säge. Auch für Nichtschwaben die reine Wonne!

Karten: Vorverkauf voraussichtlich ab dem 9.5.2020 in der Buchhandlung Röhm im Leo-Center oder Karten an der Abendkasse;
Es ist im Vorverkauf und an der Abendkasse nur Barzahlung und keine Kartenzahlung möglich!

Favoriten