Seiteninhalt

Saitensprünge im Dur und Moll

Datum:
26.03.2023
Uhrzeit:
18:30 bis 20:30 Uhr
Preis:
Eintritt 12,-/8,- € (Schüler/Studenten), im Vorverkauf 11,-/7,- €

Karte anzeigen Termin exportieren


Saitensprünge im Dur und Moll

Das Gitarrenensemble Leonberg unter der Leitung von Dieter Scholl lädt zum traditionellen Jahreskonzert ein.

Seit 1969 steht das derzeit 20-köpfige vielseitige Ensemble für anspruchsvolle Interpretationen von Gitarrenmusik über 5 Jahrhunderte von der Renaissance bis zum Jazz.

Als diesjährige Uraufführungen kommen Arrangements von Dieter Scholl über das Thema aus Schwanensee von Pjotr Iljitsch Tschaikowski und Melodien aus der West Side Story von Leonard Bernstein zur Aufführung.
Neben weiteren Arrangements der klassischen Gitarrenliteratur spielt das Ensemble unter anderem Interpretationen von Albeniz, Grieg, Lobos, Haydn, Strauß und Kaps.

Wie bei jedem Konzert des Gitarrenensembles Leonberg ist auch diesmal mit ein paar musikalischen Überraschungen zu rechnen.