Seiteninhalt

Kulinarische Zeitreise mit der Bäckersfrau Lydia Hegele

Datum:
09.03.2024
Uhrzeit:
14:30 bis 16:30 Uhr
Preis:
16,00 € Tickets ab 30.01.2024 im i-Punkt

Karte anzeigen Termin exportieren


Kulinarische Zeitreise mit der Bäckersfrau Lydia Hegele: Kostümführung mit anschließendem Kaffeeplausch

Kommen Sie mit auf eine kulinarische Zeitreise in das Jahr 1888 mit der Bäckersfrau Lydia Hegele, die gemäß dem Motto "Laugenweckle für fünf Pfennig" durch die Altstadt führt, spannende Geschichten erzählt und so manches Geheimnis lüftet...

Die Zeitreise in das Jahr 1888 startet am Brunnen auf dem Leonberger Marktplatz. Dort empfängt Lydia Hegele ihre Gäste und lüftet das erste Geheimnis: An der Stelle, wo heute das moderne Stadtcafé Trölsch steht, befand sich ursprünglich die "Feinbäckerei Hegele". 

Es folgt eine ca. 50-minütige Kostümführung durch die Altstadt, bei der die vielbeschäftigte Bäckersfrau von damals ihr Leonberg zeigt und Einblicke in ihr Haushaltstagebuch gibt.

Nach der unterhaltsamen Stadtführung kehren Frau Hegeles Gäste in die Gegenwart zurück und besuchen gemeinsam das Cafè Trölsch. Vom 1. Stock des Stadtcafés können Sie gemeinsam mit Lydia Hegele der Ausblick auf das Alte Rathaus und den Marktplatz genießen und versuchen, ihr noch weitere Geheimnisse zu entlocken. Wer weiß, vielleicht gibt sie ja ein altes Familienrezept preis oder bringt ein "Versucherle" aus der Backstube mit?

Passend dazu versüßt das Team vom Stadtcafé Trölsch die Kostümführung mit einem gemütlichen Kaffeeplausch.

Preis pro Person: 16,00 Euro inkl. ausgewähltem Heißgetränk und Kuchenstück im Stadtcafé Trölsch sowie einem "Versucherle" zum Mitnehmen.

Treffpunkt: Brunnen auf dem Leonberger Marktplatz

Teilnehmeranzahl: max. 15 Personen

Eine Anmeldung bzw. Ticketkauf bis zum 7. März, 12 Uhr, ist erforderlich. Tickets gibt es ab dem 30.01. im i-Punkt, Neues Rathaus Leonberg. Weitere Informationen zur Führung erhalten Sie gerne beim Stadtmarketing Leonberg, Tel. +49 (0) 7152-990-1407, E-Mail: stadtmarketing@leonberg.de