Seiteninhalt

Braveheart und Robert the Bruce: Der Weg in die Unabhängigkeit Schottlands

Datum:
20.03.2024
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Preis:
5,00 € Anmeldung erwünscht; Restkarten an der Abendkasse erhältlich

Termin exportieren


Braveheart und Robert the Bruce: Der Weg in die Unabhängigkeit Schottlands


Das Streben Schottlands nach Unabhängigkeit hat eine lange und abenteuerliche Vorgeschichte – sehr spannend und lohnend, sie zu betrachten: Der raue Norden Britanniens war für die englischen Herrscher im Mittelalter wichtig. Als 1286 der schottische König starb, installierte der englische König Eduard I. dort einen ihm genehmen Vasallen, um endlich für seine Ambitionen auf dem Kontinent einen gesicherten Rücken im Norden zu haben. Doch die Schotten kämpften um ihre Unabhängigkeit, allen voran der Rebell William Wallace. Der heutige Nationalheld scheiterte, wie im Film Braveheart zu sehen ist. Doch 1314 führte Robert the Bruce seine Landsleute in der Schlacht von Bannockburn zum Sieg und für 400 Jahre in die Unabhängigkeit von England. 


Christine Frey
Mi, 20.03.2024, 19:00 Uhr
vhs Leonberg, Konferenzraum
5,00 € (Anmeldung erwünscht; Restkarten an der Abendkasse erhältlich)

Anmeldung

Anmeldemöglichkeiten für diesen Vortrag finden Sie hier.