Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Quickmenu
Brunnen im Pomeranzengarten Leonberg (Foto: T. Drauz)
Seiteninhalt

Die fantastische Reise des Marco Polo - Ost und West begegnen sich

Datum:
24.01.2024
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Preis:
6,00 € Anmeldung erwünscht; Restkarten an der Abendkasse erhältlich

Termin exportieren


Die fantastische Reise des Marco Polo

Ost und West begegnen sich

Vor 700 Jahren, im Januar des Jahres 1324, starb Marco Polo. Berühmt, ja eigentlich legendär, ist seine Chinafahrt im Auftrag des Papstes mit Vater und Onkel. Jahrelang, so berichtet er in seinem Reisebericht Il Milione, durchstreiften sie große Teile Zentralasiens und Chinas und verweilten lange am Hof des Kublai Khans. Sie reisten auf der sagenumwobenen Seidenstraße, die schon seit alter Zeit Ost und West vernetzte. Marco Polos Bericht steckt voll wunderbarer Details – und schon Zeitgenossen zogen die Berichte daher in Zweifel. Wir folgen dem Venezianer auf seiner wunderbaren Reise und fragen vorsichtig nach Dichtung und Wahrheit in seinem Bericht.


Holger Starzmann M.A.
Mi, 24.01.2024, 19:00 Uhr
vhs Leonberg, Konferenzraum
6,00 € (Anmeldung erwünscht; Restkarten an der Abendkasse erhältlich)

Anmeldung

Anmeldemöglichkeiten für diesen Vortrag finden Sie hier.

 

Favoriten