Seiteninhalt

Hitlers erster Griff nach der Macht: Der Novemberputsch 1923

Datum:
08.11.2023
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Preis:
6,00 € Anmeldung erwünscht; Restkarten an der Abendkasse erhältlich

Termin exportieren


Hitlers erster Griff nach der Macht:

Der Novemberputsch 1923

Im Krisenjahr 1923 sah Hitler seine Chance – gewaltsam wollte er die Demokratie stürzen und die Macht an sich reißen. In Anlehnung an sein großes Vorbild Mussolini sollte von München aus ein Marsch nach Berlin stattfinden. Doch wider sein Erwarten scheiterte der Putsch schon in München. Die Ereignisse sind ein Lehrstück bis heute: Über die Demokratieverachtung und Gewaltbereitschaft der extremen Rechten – und über die Möglichkeiten der freiheitlichen Demokratie, sich erfolgreich gegen ihre Feinde zu wehren. Holger Starzmann gibt Einblicke in die Hintergründe und Zusammenhänge dieses besonderen Schicksalsmoments der deutschen Geschichte.


Holger Starzmann M.A.
Mi, 08.11.2023, 19:00 Uhr
vhs Leonberg, Konferenzraum
6,00 € (Anmeldung erwünscht; Restkarten an der Abendkasse erhältlich)

Anmeldung

Anmeldemöglichkeiten für diesen Vortrag finden Sie hier.