Seiteninhalt

Wärmedämmung von Bestandsgebäuden

Datum:
13.03.2023
Uhrzeit:
18:00 Uhr
Preis:
5,00 € Anmeldung erwünscht, Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

Termin exportieren


Wärmedämmung von Bestandsgebäuden

Durch eine nachträgliche Wärmedämmung von Wänden und Dach verringern Verbraucher nicht nur ihre Heizkosten. Die verbesserte Gebäudehülle macht das Wohnen auch komfortabler und schützt das Haus vor Feuchtigkeit und Schimmel. Dennoch sind viele Verbraucher unsicher, ob sie ihr Haus nachträglich dämmen sollen. Hier setzt der Vortrag der Verbraucherzentrale an: Diplom-Ingenieur Andreas Köhler, Energieberater der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, klärt über geeignete Dämmstoffe und Maßnahmen auf, hilft Verbrauchern, Fehler zu vermeiden und informiert über Kosten und Förderprogramme.

Dipl.-Ing. Andreas Köhler
Mo, 13.03.2023, 18:00 Uhr
Alte Strickfabrik Weissach, Werkraum (UG)
5,00 € (Anmeldung erwünscht, Restkarten an der Abendkasse erhältlich)



Anmeldung

Nutzen Sie für Ihre Anmeldung dieses Onlineformular. Weitere Anmeldemöglichkeiten für diesen Vortrag finden Sie hier.