Seiteninhalt

Kärnten - Alpenseen, Berge und mittelalterliche Bauten

Datum:
18.01.2022
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Preis:
6,00 € Anmeldung erwünscht, Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

Termin exportieren


Kärnten - Alpenseen, Berge und mittelalterliche Bauten

St. Veit an der Glan war einst Kärntens Hauptstadt, die Geschichte der Stadt reicht bis in die Zeit der Karolinger zurück. Von hier geht es weiter nach Gurk mit der Dom-Kirche Maria Himmelfahrt, eine der schönsten Schöpfungen der deutschen Hochromantik. Nächstes Highlight ist Friesach, das im Hoch-Mittelalter eine Metropole war. Nur wenige Kilometer entfernt thront auf einem 175 m hohen Dolomitenfels die imposante Burg Hochosterwitz, das Wahrzeichen Kärntens. Danach besuchen wir eine der ältesten Kirchen Kärntens, die Wallfahrtskirche Maria Saal. Zum Schluss geht es zur Landeshauptstadt Klagenfurt, die von südlichem Flair geprägt ist und an den herrlich gelegenen Wörther See.

Bernd Mantwill
Di, 18.01.2022, 19:30 Uhr
vhs, Konferenzraum
6,00 € (Anmeldung erwünscht, Restkarten an der Abendkasse erhältlich)



Anmeldung

Nutzen Sie für Ihre Anmeldung dieses Onlineformular. Weitere Anmeldemöglichkeiten für diesen Vortrag finden Sie hier.