Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Quickmenu
Entdecken Sie unsere Spielplätze
Seiteninhalt

Veranstaltung

Auge um Auge, Zahn um Zahn? - Die aktuelle Situation im Orient

02.12.2020
19:30 Uhr

Auge um Auge, Zahn um Zahn? - 140802LV

Die aktuelle Situation im Orient

Die politischen Ereignisse in jüngster Zeit haben uns immer wieder gezeigt, dass der Orient stets für eine Überraschung gut ist. Die internationalen Interessen, die zumeist vor Ort in kriegerischen Handlungen enden, führten auch im aktuellen Jahr zu vielschichtigen humanitären Katastrophen. Um aber die politischen Ereignisse vor Ort besser verstehen zu können, bedarf es tiefergehender Erklärungen. Matthias Hofmann – selbst im Iran geboren – ist Experte für diese Region. Er ist Orientalist, Historiker und Buchautor über den Arabischen Frühling und u. a. als Analyst für den Orient für die Bundeswehr tätig. Als hervorragender Kenner des Nahen und Mittleren Ostens kann er die Perspektiven dieser Region spannend vermitteln.

Matthias Hofmann M. A.
Mi, 02.12.2020, 19:30 Uhr
vhs, Konferenzraum
6,00 € (Anmeldung erwünscht, Restkarten an der Abendkasse erhältlich)


Anmeldung

Bitte notieren Sie sich zur Anmeldung den Titel und die Kursnummer (zu finden in der Überschrift neben dem Veranstaltungstitel) und nutzen Sie für Ihre Anmeldung dieses Onlineformular.

Weitere Anmeldemöglichkeiten für diesen Vortrag finden Sie hier.

Favoriten