Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Quickmenu
Brunnen im Pomeranzengarten Leonberg (Foto: T. Drauz)
Seiteninhalt

Veranstaltung

Was blüht denn da?

07.04.2019
11:15 Uhr

Kennen Sie Leonberg?
Führung mit der Gärtnerin Jana Hubbes durch den Pomeranzengarten

Am Sonntag, 7. April 2019 bietet sich die Gelegenheit, bei einem Rundgang mit der Gärtnerin des Pomeranzengartens, aus erster Hand alles Wissenswerte über die dortigen Pflanzen zu erfahren. Die Gartenbauingenieurin Jana Hubbes pflegt den Pomeranzengarten seit vielen Jahren und kennt bestens die Eigenheiten der Pflanzen und des Standorts.

Der Pomeranzengarten ist gerade im Frühjahr ein farbiges Blütenmeer mit seiner Vielfalt an Tulpensorten, den bunten Hornveilchen und Primeln. Auffällig ist ebenfalls die prächtige orangefarbene Kaiserkrone, ihre zarte Schwester, die violettfarbene persische Kaiserkrone muss man dagegen suchen. Die Strauchpfingstrose wird bei dieser Führung auch schon ihre ganze Pracht entfaltet haben. Allein über den Geruchssinn könnte man den schönen Duftschneeball finden. Den Maulbeerbaum, eine Lieblingspflanze der Gärtnerin, werden wohl nicht viele Besucher ohne ihre Hilfe erkennen.

So gibt es im Pomeranzengarten vieles zu entdecken, ob mit dem Auge oder mit der Nase.

Favoriten